Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.196
Registrierte
Nutzer

Altersteilzeit ab 55

11.1.2018 Thema abonnieren
 Von 
montelina
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Altersteilzeit ab 55

Hallo,

kann mir vielleicht jemand folgende Frage zur Altersteilzeit beantworten:

Mein Mann wird am 17.03.2018, 55 Jahre alt. Der große Betrieb in dem er arbeitet bietet Altersteilzeit an, darum hat er eine schriftliche Anfrage an den zuständigen Personalreferenten gestellt, wann der frühestens mit dem Blockmodell anfangen kann. Als Antwort bekam er folgendes: eine Altersteilzeitbeschäftigung ist frühestens nach Vollendung des 55. Lebensjahr und spätestens nach Vollendung des 59 Lebensjahres möglich und beschränkt sich auf eine Dauer von 24 bis 72 Monate.
Daher würde ich Sie bitten sich Anfang 2019 nochmal bei mir bzgl. dem Thema zu melden.

Sehe ich das richtig, dass der Personalreferent das früheste Eintrittsalter so auslegt, dass man erst mit dem 56. Geburtstag, das 55. Lebensjahr VOLLENDET hat? Mein Mann kann erst mit Ende 55 das Angebot annehmen? Also erst ab 17.03.2019? Ich habe mich den ganzen Nachmittag im Internet schlau gemacht, wann denn die Vollendung eines Lebensjahre ist. Z.B. mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist man Volljährig, das heißt am 18. Geburtstag. Also hat man das 55. Lebensjahr am Geburtstag vollendet?

PS: Wir wissen, dass auch nach den 72 Monaten Altersteilzeit das (vorzeitige) Rentenalter noch nicht erreicht ist. Das macht aber nichts, weil wir die fehlenden Jahre mit unserem Ersparten überbrücken können (das weiß auch der Personalreferent).

Danke für eure Hilfe.
Gruß
Claudia

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(26402 Beiträge, 11309x hilfreich)

Ist doch eigentlich klar geschrieben. 55 Jahre müssen vollendet sein.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen