Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Defekte Heizungsanlage / Wasserschaden

 Von 
Netcohort
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 4x hilfreich)
Defekte Heizungsanlage / Wasserschaden

Hallo,

angenommen es entsteht ein Wasserschaden in einem vermieteten Keller auf Grund einer defekten Heizungsanlage.
Wer kommt für den Schaden auf? Hausrat des Mieters oder Gebäude(oder ähnliche) Versicherung des Vermieters?
Ist das klar geregelt?

Danke



-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Schaden Keller Mieter Möbel


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Michael32
Status:
Senior-Partner
(6735 Beiträge, 1428x hilfreich)

Das kommt darauf an, was Du meinst ??

Möbel oder Gegenstände vom Mieter ?
Oder den Schaden am Gebäude ??

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Netcohort
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 4x hilfreich)

Möbel oder Gegenstände vom Mieter, sowie Renovierungsarbeiten an Boden und Wänden im Keller des Mieters.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Eric61
Status:
Praktikant
(500 Beiträge, 121x hilfreich)

Die vom Mieter eingebrachten Gegenstände sind sein Risikobereich (also Hausratversicherung).
Gebäudeschaden (Wände, Boden) sind Vermietersache (also Gebäudeversicherung).

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen