Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Der Tischler ist pleite, haftet der Hersteller noch für seine Fehler??

22.3.2002 Thema abonnieren
 Von 
Sven2
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Der Tischler ist pleite, haftet der Hersteller noch für seine Fehler??

Hallo,
wer kann uns helfen??? Wir haben 2000 gebaut und noch immer Probleme mit unseren Fenster und Haustüren. Leider ist der Tischler der die Fenster eingebaut hat seit dem 1.11.2001 pleite. Beide haben Fehler gemacht (Hersteller und Tischler der die Fenster eingebaut hat) Der Hersteller hat auch seine Fehler in einem Protokoll bestätigt, sieht sich jetzt aber nicht mehr in der Pflicht, da sein Vertragspartner (der Tischler) ja pleite ist, diese Fehler abzustellen.
Und nun unsere Frage: Ist der Hersteller, im Zuge der Produkthaftung, für Fehler die ihm anzulasten sind verantwortlich und muß er diese abstellen??? Lohnt es sich ev. hierfür einen Anwalt zu suchen??

Für einen Tip sind wir sehr dankbar.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 103x hilfreich)

Ist schon einmal versucht worden sich die Gewährleistungsansprüche des insolventen Tischlers gegenüber dem Hersteller abtreten zu lassen?

Mit freundlichen Grüßen

Scharnhorst
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen