Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
507.114
Registrierte
Nutzer

Diebstahl; Führungszeugnis

 Von 
guest-12305.05.2018 00:42:41
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Diebstahl; Führungszeugnis

Schönen guten Abend,

ich habe da mal eine frage undzwar mache ich gerade eine Ausbildung zur PTA und habe erfahren dass ich mein polizeiliches Führungszeugnis der Apotekerkammer Vorzeigen muss, damit ich he Prüfung zugelassen werden darf. Das Problem ist dass ich leider mit 13 (Jugendsünde) ein Ladendiebstahl begangen habe. Ich darf kein Eintrag in meinem Führungszeugnis haben um zugelassen zu werden.

Nun wollte ich Euch fragen ob (bin mittlerweile 22) der Eintrag von damals heute immer noch da drin steht.


Mit freundlichen Grüßen

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Führungszeugnis Eintrag 13


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24645 Beiträge, 6584x hilfreich)

Nein, hast du nicht. Schon alleine deswegen nicht, weil man mit 13 noch gar nicht strafmündig ist.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12305.05.2018 00:42:41
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für Ihre Antwort! :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(24915 Beiträge, 13733x hilfreich)

heute immer noch da drin steht. Es hat nie einen Eintrag gegeben.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen