Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
548.077
Registrierte
Nutzer

Ebay - Unversicherter Versand

 Von 
Dieter*
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Ebay - Unversicherter Versand

Hallo, muss ich eigentlich dem Käufer bei unversichertem Versand ( Päckcken, Büchersendungen und dergl. )bei Verlust auf dem Postweg das Geld erstatten ?? Biete meist optional noch Versandversicherung an was aber meist vom Kunden nicht genutzt wird da teurer.

Danke für Eure Antwort

Dieter

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
erstatten Verkäufer Verlust


22 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Gewerblich oder Privat Verkäufer?

Als gewerblicher Verkäufer haften Sie bis zur Übergabe an den Kunden.
Als Privatverkäufer geht der Gefahrenübergang an den Kunden über, sobald Sie die Ware den Versandservice übergeben haben.
Ich wundere mich auch stets, warum gewerbliche Verkäufer auch unversicherten Versand anbieten.

-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dieter*
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hi, ich bin privater Verkäufer.Kein Händler.
Also muss ich als Privatmann nichts erstatten, wenns verloren geht. Sehe ich das richtig ??

Keine möchte Mehrporto für ne Versicherung ausgeben aber wenns wegkommt is das Geschrei gross.

Danke für die Info !!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 935x hilfreich)

@Campa

Um höhere Gewinne einzufahren (dann kann man den Verkaufspreis ein wenig höher setzen) und im Zweifelsfall legt man dem Käufer den Verlust auf. Nicht jeder kennt sich da aus.

Besonders dreist finde ich es, wenn im Angebotstext das Versandrisiko dem Käufer übertragen wird. Netter Versuch!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Hi Normi,
sowas meine ich z.B.

http://cgi.ebay.de/BOXERSTIEFEL-brown-G-Speed-Boots-Iced-Out-fat-Walker-44_W0QQitemZ8372510107QQcategoryZ24111QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich finde nicht, das der Startpreis überhöht ist.
Das es zumselben Versandpreis auch anders geht, sieht man hier:
http://cgi.ebay.de/ADIDAS-WRESTLING-HI-BOXERSTIEFEL-ALI-GR-46-NEU-SCHW_W0QQitemZ8373656778QQcategoryZ37070QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

@Dieter
Einfach nicht mehr unversichert anbieten oder versuchen mit Hermes zu versenden, falls möglich.
Ist billiger, dauerrt aber länger.

-----------------
"Gruß
Campa"

-- Editiert von campagnolo am 18.01.2006 11:01:37

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Dieter*
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

@campa

versende meist gebrauchte CD`s oder DVD`s wenn ich mal ausmiste via Maxibrief.....
Selten was grösserers.....

Vieleicht per Einschreiben.Dann muss man den Erhalt betätigen bzw. Einwurfeinschreiben.

Hatte da schon einigen Zirkus....und das Wort "Betrug" ist ja schon fast salonfähig bei Ebay.Jeder droht mit Anzeige und der Kavallerie.......

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Vom CD Verkauf habe ich schon lange Abschied genommen.
Obwohl ich fast immer die Jewel Cases gegen neue austauschte und im Luftpolsterumschlag versendet habe, kamen wohl einige Cases gebrochen an, und wegen einen 10 Cent Teil mir eine negative Bewertung einzufangen, habe ich das echt gelassen.
Oder ein Abholer hat sich 3 Wochen Zeit gelassen die CD abzuholen, nur um 2,00 Euro Porto zu sparen, da er Monatskarte hatte.

Einwurfeinschreiben ist bis 25,00 Euro versichert.
Und wenn das Wort Betrug in deinen Bewertungen auftaucht, dann kannst du diese aus deinen Bewertungen entfernen lassen.



-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 935x hilfreich)

@Campa

Dann versprechen sich die VK vielleicht einfach mehr Käufe. Stell dir vor, du seist als K dumm ;) , und würdest keine Ahnung von deinen Rechten haben, bei wem würdest du eher kaufen, bei dem billigen Versand oder beim teuren?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Bei dem Verkäufer der das bessere Profil aufweist ;-)
Was nützt mir ein Superprofi mit 96,8%, wenn es auch einen "kleineren" gibt, der 99,1 % hat.


-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Dieter*
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

In meinen Bewertung kommt das nicht vor weil ich das immer regel.Aber manche machen sich ein Sport draus und behaupten einfach nix bekommen zu haben.......weil.....is ja kein Nachweis da

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

@Dieter
Hier mal ein Link für dich.

http://www.auktionen-faq.de

Dort ist deine Frage auch mit Paragrafen argumentiert.

-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 935x hilfreich)

Hast schon recht Campa, machmal verstehe ich es auch nicht. die Schue in deinem Beispiel können ja nur als unversichertes Päckchen bei der Post weg. Da wäre ein versicherter Versand bei Hermes sogar billiger!

@Dieter

Sorry, wenn ich dein Problem gar nicht erst angesprochen habe, aber Campa hat dir da schon ganz gut geholfen!

-- Editiert von normi am 18.01.2006 11:35:33

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
jensrussel
Status:
Schüler
(231 Beiträge, 11x hilfreich)

Kleiner Tipp an Dich, wegen Probleme mit Päckchen: Drucke Dir selber ein Formular aus: Mit Datum, Deiner Adresse, Adresse des Käufers. Das dem Postbeamten abstempeln lassen. So hast Du den Beweis, das DU versendet hast. Geht das Päcken verloren, ist es Dir als Privatverkäufer, dank Nachweiss, sowas von egal. Damit ist dass Päckchen zwar immer noch nicht versichert, aber der Empfänger hat Deine Bestätigung und wird von Misstrauen befreit, wenn er das Päckchen nicht erhalten haben sollte.
Und von angeblichen Nichtempfängern kannst
Du Dich getrost zu Seite legen.

-- Editiert von jensrussel am 18.01.2006 15:49:49

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
mcsanten
Status:
Beginner
(75 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,Dieter.
Ich möchte mich Campa anschließen.Auch wenn du nur so kleine Artikel vie CD´s und DVD´s verkaufst,würde ich trotzdem lieber diese Sachen mit Hermes Versand verschicken.Einfach in einen gepolsterten Briefumschlag legen und vertig.Kostet dann 3,90 ist aber dafür versichert.Seitdem ich einige Probleme mit der Post hatte,nutze ich nur noch den Hermes Versand.Bis jetzt ist immer alles heil angekommen und meistens schon nach 2 Tage waren die Sachen beim Käufer.
Ich biete grundsätzlich nur versicherten Versand an, das erspart ne menge Ärger.Unversichert nur als Ausnahme und als Zusatz auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers.Habe aber in letzter Zeit festgestellt das die meisten Käufer doch lieber versicherten Versand wählen.
Zum Glück habe ich den PaketShop direkt in der Nähe.Aber mittlerweile sind die fast überall zu finden.
Nichts gegen die Post,aber mehr als einen Brief gebe ich da nichts ab.


-- Editiert von mcsanten am 18.01.2006 16:46:18

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Cussy
Status:
Beginner
(110 Beiträge, 28x hilfreich)

@ mcsanten

Seid wann kann man bei hermes einen gepolsterten Umschlag abgeben? Bei uns wollen die immer eine feste Verpackung!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
mcsanten
Status:
Beginner
(75 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Cussy.
Also in userem PaketShop nehmen die auch gepolsterte Briefumschläge an.Habe seiner Zeit extra nachgefragt und mir wurde gesagt daß das in Ordnung ist.Wenn die nur feste Verpackungen annehmen würden,könnten die viele Bestellungen von Versandhäusern (z.b. Otto)nicht ausliefern und nicht als Retoure vom Kunden annehmen.Da die Textilien und kleinere Artikel meistens in einer einfacher Tüte auf Reise gehen.Und diese Tüten sind wesentlich schlechtere Verpackung als ein Polsterumschlag.
Frag doch mal in deinem PaketShop nach wo das steht,daß die keine Umschläge annehmen dürfen.
Gruß mcsanten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
haumirblau
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

hallo,

das hermes XS für 3,90 ist laut hermes gebührenprospekt "ohne Haftung (XS ist kein Paket, sondern ein HERMES-Päckchen)" !

sprich, die günstigste versicherte version bei hermes ist S zu 5,90

es grüßt
versandprofi ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 935x hilfreich)

@humirblau

Also, ich weiß zwar nicht, was führ ein Prospekt du da hast, aber im Hermes-Shop hat man mir was anderes erzählt. Auf der Hompage von Hermes werden weder unter Leistungen, noch unter den FAQs, noch unter den AGBs Punkt 6.3 irgendwelche Einschränkungen zur Haftung gemacht. Somit ist die Sache eindeutig und es kann sich bei deinem Prospekt nur um einen Fehldruck handeln. ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Die günstigste, versicherte Variante, für CDs und DVD´s ist immer noch ein Einwurfeinschreiben.
1,45 + 1,60 Einschreibegebühren. Mit Luftpolsterumschlag versendet, kann man so einen versicherten Versand (bis 25 Euro) für 3,50 anbieten.


-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
T-Rex
Status:
Beginner
(134 Beiträge, 17x hilfreich)

@ haumirblau:

Den Prospekt würde ich aufheben. Fehldrucke können wertvoll werden. ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Abgesehen davon das Hermes meist ewig lange braucht um zuzustellen, finde ich doch dieses hier sehr interessant und bin mal gespannt wie es ausgeht.

http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=55249


-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 935x hilfreich)

@haumirbalu

Jetzt sehe ich auch den Grund für deinen Fehler. Du mußt noch ein uraltes Prospekt mit den Preisen haben, die vor einem Jahr geändert wurden. XS gibt es bei Hermes nicht mehr und S kostet jetzt als billigste Lösung 3,90. Schau mal auf die Hompage! Du bewahrst deine Prospekte aber lange auf. ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#22
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 30x hilfreich)

Ein Messi ;-) ?!

-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.584 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.020 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.