Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.452
Registrierte
Nutzer

Einstellung des Strafverfahrens

18.8.2008 Thema abonnieren
 Von 
guest123-1950
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 3x hilfreich)
Einstellung des Strafverfahrens

Mein Strafverfahren wg. Ehrenbeleidungung wurde vor 14 Monaten rechtskräftig eingestellt. Trotzdem sieht sich die Polizei bemüssigt, einer anderen Behörde Mitteilung zu machen, ich sei wg. Ehrenbeleidung angezeigt worden.
Fragen: 1) Habe ich Rechtsanspruch auf eine Bestätigung über die Einstellung des Strafverfahrens? Ich habe nichts in der Hand.
2) Darf mich die Polizei trotz Einstellung (selbstverständlich ist auch das Strafregister sauber...) weiterhin anschwärzen?

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(24736 Beiträge, 13670x hilfreich)

Hi,

zu 1) Die Einstellung muß Ihnen auf Verlangen mitgeteilt werden. Woher wissen Sie übrigens von der Einstellung?
zu 2) Wem hat die Polizei das denn mitgeteilt?

Gruß vom mümmel

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen