Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
581.164
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Anwalt zum Festpreis
Produkt suchen

Anwalt zum Festpreis » Existenzgründungsrecht » Erstberatung

Erstberatung für Firmengründer / Existenz­gründer / Start-ups

Erstberatung für Firmengründer / Existenz­gründer / Start-ups
Rechtsanwalt Dr. René Wieser, LL.M.
Rübenstr. 17, 42289 Wuppertal, Tel: 0202 / 527 467 39, Fax: 0202 / 527 467 40
Existenzgründungsberatung, GmbH-Recht, Unternehmenskaufrecht, Kartellrecht, Vertragsrecht, Inkasso
Onlineanfragen möglichErstberatung für Firmengründer / Existenz­gründer / Start-ups enthält folgende Leistung:

Preis 
€149,00 
inkl. MwSt. 
Auswählen
Überblick
Sie wollen sich selbstständig machen, aber Sie wollen die rechtlichen Risiken minimieren? Welche Rechtsform ist für Ihr Unternehmen die Richtige? Auf welche rechtlichen Aspekte sollten Sie als Firmengründer achten?

Zweck der Beratung

Wer sich selbstständig macht, steht vor vielen Herausforderungen. Beim Aufbau Ihres Start-ups müssen Sie viele Entscheidungen treffen, angefangen mit der Frage, welche Leistung Sie anbieten und welcher Standort am besten ist, über die Namensgebung, die Wahl der Rechtsform (z. B. GbR, OHG, KG, PartG, GmbH) und Finanzierungsfragen bis hin zur Erstellung etlicher Verträge.

Dabei begegnen Ihnen auch etliche juristische Fragen: Müssen Sie für Ihr Unternehmen Gewerbe anmelden, welche Genehmigungen benötigen Sie, welche Rechtsfolgen hat die Wahl einer bestimmten Rechtsform, ist Ihre Firma oder Ihr Logo bereits markenrechtlich geschützt oder wollen Sie eine Marke anmelden, was muss in den Gesellschaftsvertrag, was müssen Sie bei der Anstellung von Arbeitnehmern beachten etc. Wer von Anfang an die rechtlichen Fallstricke, aber auch die Möglichkeiten kennt, kann die rechtlichen Hürden der Existenzgründung meistern.

Umfang unserer Leistung

Dieses Rechtsprodukt beinhaltet die Beratung zu Ihren Fragen zur Firmengründung. Wir werden Sie darüber aufklären, welche rechtlichen Aspekte Sie als Existenzgründer bzw. bei Ihrem Start-up beachten müssen. Wir werden Sie hierzu über die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken aufklären und beraten.

Benötigte Unterlagen/Informationen

Wir werden für die Beratung die notwendigen Informationen nach Ihren Wunsch telefonisch oder schriftlich abfragen. Wir benötigen von Ihnen vor allem die Information, was der Gegenstand Ihres Start-ups ist und ob Sie die Existenzgründung als Einzelunternehmer oder als Gesellschaft beabsichtigen.

Kein Termin in der Kanzlei notwendig

Sie können mit uns die notwendigen Informationen telefonisch, per E-Mail, Fax oder postalisch austauschen. Ein Termin in den Räumen der Kanzlei ist nicht notwendig.

Ablauf und Dauer

Nach Kauf des Rechtsprodukts werden wir uns werktags (von Montag bis Freitag) innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir können Sie nach Ihrem Wunsch telefonisch oder schriftlich beraten. Die Beratung umfasst ein Beratungsgespräch von bis zu 60 Minuten.

Beachten Sie

Das Rechtsprodukt beinhaltet lediglich eine Erstberatung zur Firmengründung. Die Erstellung von Verträgen, AGB und anderen Formularen, das Tätigwerden gegenüber einer Behörde und die rechtliche Überprüfung von Internetseiten bzw. Onlineshops ist von diesem Rechtsprodukt nicht umfasst. Hierzu müssen wir gesondert beauftrag werden. Dieses Rechtsprodukt umfasst die Gründung von Unternehmen bzw. Gesellschaften mit einem Startkapital bis maximal 25.000 €.


Stimmt etwas nicht mit diesem Produkt? Produkt melden!

MASSGESCHNEIDERT
123recht.de
Nicht das Richtige gefunden? Schildern Sie den Anwälten Ihren Fall oder Ihre Aufgabe. Sie bestimmen den Preis per Gebot und finden Ihren Anwalt. Individueller geht es nicht!
Jetzt Frage einstellen