Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.708
Registrierte
Nutzer

Gesuch um Rückgabe der beschlagnahmten Geräte

2.1.2018 Thema abonnieren
 Von 
Deonisos69
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gesuch um Rückgabe der beschlagnahmten Geräte

Vor ca. 2 Monaten stand die Polizei bei mir vor der Tür und hat alle elektronischen Geräte eingesackt, da meinem Mitbewohner vorgeworfen wird Kinderpornos heruntergeladen zu haben. Ich selbst bin laut des Durchsuchungsbeschlusses nur Zeuge. Da mir selbst bewusst ist, dass ich der Beschuldigung unschuldig gegenüber bin und ich die Geräte (Laptop und Handy) für mein Informatik Studium benötige, wollte ich bei der Staatsanwaltschaft um die Rückgabe meiner Sachen bitten. Jetzt stellen sich mir ein paar Fragen:
Muss ich das Gesuch an jemand bestimmtes adressieren oder reicht es wenn ich einfach mein Gesuch mit Aktenzeichen an die Staatsanwaltschaft schicke?
Muss ich dabei auf eine bestimmte Formulierung achten?
Würde dieses Gesuch überhaupt etwas bringen?
Wenn das Gesuch nichts bringt, wie lange dauert so eine Durchsuchung bei Zeugen im Gegensatz zu den Beschuldigten?(Die Polizisten meinten zu mir da ich nur Zeuge wäre würde das bei mir schneller gehen)
Vielen Dank im vorraus für die Antworten :)

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen