Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
599.881
Registrierte
Nutzer

Handy Garantie angeblich Wasserschaden !

 Von 
jaydee87
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Handy Garantie angeblich Wasserschaden !

Guten Tag,

ich hatte mein Handy "HTC Desire Z" zu Reparaturzwecken bei Arvato eingeschickt. Da mein handy erst knapp 8-9 Monaten alt ist, habe ich angenommen dass darauf noch Garantie sein würde.

Nun habe ich aber einen Brief von Arvato bekommen mit der Diagnose "Wasserschaden" und daher soll ich entweder

196,39€ für die Reparatur oder
21,30€ für den Rückversand des unreparierten Gerätes zahlen..


als Bild folgendes zu sehen :
http://www.nextgenteam.com/wasserschaden.jpg

ich versichere, das Handy hatte keinen Kontakt mit Wasser !! Es ist mir kein Unfall passiert, das Handy funktionierte auch einwandfrei, habe es lediglich wegen Wackelkontaktes des Klinkensteckers an meinem Handy eingeschickt. nun wird es nicht mal repariert wegen einem Wasserschaden ? Ich kann zu 100% davon garantieren dass es keiN Wasserschaden ist. ich hab pfleglich auf das handy aufgepasst und es funktioniert ja noch zu 100% nur der Klinkenstecker anschluss hatte Macken.

Zudem der Wasserprüfaufkleber ist leicht angelaufen ? wirklich rot ist der ja nicht...

ich bin noch Student und kann mir eine Reparatur in Höhe von 1/2 des Kaufpreises nicht leisten NUR weil der klinkenstecker nen wackelkontakt oder ähnliches hat ?..

bitte helft mir..

-----------------
""

Verstoß melden

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Reparatur Handy Höhe


16 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
dem User always known as Mortinghale
Status:
Lehrling
(1906 Beiträge, 351x hilfreich)

Wasserschaden muß ja nicht gleich Tauchbad sein; da kann auch Kondenswasser am Werke gewesen sein.



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(95705 Beiträge, 36325x hilfreich)

Auf dem Bild sind deutliche Wasserschäden und Korrosion zu sehen. Und nicht nur dort wo die Pfeile sind.


Kennst du die Seriennummer des Gerätes?
Ist die Seriennummer irgendwo auf dem Foto zu sehen?

Man könnte ja auf die Idee kommen, einen Nachweis zu fordern, das der Schaden zu DEINEM Gerät gehört, sprich das das Foto DEIN Handy ziegt ...






-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
jaydee87
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

das links unten, sind das nicht kleberreste ? ich sehe sonst nirgends abgesehen von den pfeilen die angeblichen wasserschäden. Zudem habe ich hier noch meinen original HTC desire z akku, dort ist ebenfalls ein Wasserindikator dran. der ist nicht angeschlagen !

Und nein, es ist keine seriennummer zu sehen... aber auf eine so abgew****** Idee wäre ich auch nie gekommen.. sowas würd ich keiner Firma unterstellen.. wobei Arvato wirklich einen sau schlechten Ruf im ganzen Internet hat!

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(95705 Beiträge, 36325x hilfreich)

quote:
das links unten, sind das nicht kleberreste ?

Ich würde eher auf Wasserrückstände tippen, aber um es definitiv zu sagen, müsste man das im Original untersuchen.



quote:
Zudem habe ich hier noch meinen original HTC desire z akku, dort ist ebenfalls ein Wasserindikator dran. der ist nicht angeschlagen !

Das wäre bei einem Vollbad der Fall gewesen.
Wenn nur ein Tropfen darauffällt oder es ein Kondenswasserschanden ist, dann sind nicht alle Indikatoren gefärbt.



quote:
wobei Arvato wirklich einen sau schlechten Ruf im ganzen Internet hat!

Sagen wir mal so, die Beurteilungen im Internet waren nicht der Auslöser weshalb ich das geschrieben habe ...





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#6
 Von 
anlemadaco
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 38x hilfreich)

ist das gerade eine Masche von denen??? Ich erhielt gerade das 1 Jahr alte Handy meiner Tochter zurück, OHNE vorherige Info! Beiliegender Lieferschein besagt: keine reparatur, da Wasserschaden!!! Ich sehe NICHTS!!! Ich weiß weder vom Nasswerden noch sonstwas...Indikatoren gibt es keine.

das ist doch eine bodenlose frechheit!



-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8430 Beiträge, 3432x hilfreich)

Ist es das richtige Handy? Funktioniert es wie vorher?

Tochter ... mal genauer einen möglichen Wasserschaden(Regen) hinterfragt?

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
anlemadaco
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 38x hilfreich)

ich hab die papiere mit der Imei-nummer noch hier, das hab ich schon deshalb kontrolliert, weil das handy stoßstellen hat, die vorher definitiv nicht da waren und ich schon dachte, dass es nie unser handy ist.

reklamation erfolgte bereits im märz, durch verschulden des händlers konnte es erst vor 14 tagen eingeschickt werden. es ist definitiv keinen temperaturschwankungen ausgesetzt gewesen, nie in schnee oder pfütze gefallen. regen weiß ich nicht, aber keinesfalls so schlimm, dass es gleich nen wasserschaden hat...

ich hatte nun echt schon handys einsachicken müssen. bei einem brachen die tasten ständig (selber hersteller), beim anderen wurde immer das display schwarz. nie kamen die mit solchem schwachsinn.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(95705 Beiträge, 36325x hilfreich)

quote:
es ist definitiv keinen temperaturschwankungen ausgesetzt gewesen, nie in schnee oder pfütze gefallen.

Ich frage mich gerade woher du diese Sicherheit nimmst ...



quote:
regen weiß ich nicht, aber keinesfalls so schlimm, dass es gleich nen wasserschaden hat...

Da täschst du dich gewaltig, ein Tropfen kann schon reichen ...





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
anlemadaco
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 38x hilfreich)

ich kenne aber meine tochter!

und es ist auch nicht das erste gerät dieser marke, es ist grundsätzlich das ich weiß nicht wievielte handy und so ein problem hatten wir nie! hinzu kommt, dass das handy sehr auffällige schäden hat, die vorher nicht da waren.

müsste ich nicht beweise dafür bekommen, dass da ein wasserschaden ist? reaktion bisher NULL

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
guest-12322.08.2012 17:44:40
Status:
Senior-Partner
(6927 Beiträge, 2488x hilfreich)


Ich frage mich gerade, was ein wackliger Klinkenstecker mit einem Wasserschaden zu tun haben soll.

Da die ersten 6 Monate vorbei sind, kommt man wohl mit der Gewährleistung beim VK nicht weiter.

Vielleicht lohnt es sich aber, wegen der Garantie noch mal nachzubohren. Das mit dem Wasserschaden ist ganz offensichtlich ein reines Ablenkungsmanöver.

Aus § 443 BGB i.V.m. den Garantiebedingungen müsste ein Anspruch auf Reparatur des Steckers bestehen.

Leider ist diese Herstellertaktik aber verbreitet.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(95705 Beiträge, 36325x hilfreich)

quote:
ich kenne aber meine tochter!

Ich fürchte, das dies nicht als gerichtfester Beweis gelten dürfte ...



quote:
müsste ich nicht beweise dafür bekommen, dass da ein wasserschaden ist? reaktion bisher NULL

Ich gehe davon aus, das das Gerät geöffnet wurde und man entsprechende Spuren gefunden hat.

Im übrigen müsste der Käufer beweisen, das hier überhaupt ein gewährleistungsrechtlich relevanter Sachmangel vorliegt, nicht der Verkäufer das keiner vorliegt.






-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
anlemadaco
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 38x hilfreich)

Nun, in deren AGB steht aber drin, dass ich die wahl habe, eine kostenpflichtige rücksendung zu akzeptieren, kostenlos entsorgen lassen oder auf meine kosten reparieren zu lassen.

beudeutet für mich, man hätte mich vor der rücksendung informieren müssen, dass es nicht repariert wird - sodann hätte ich nach bildmaterial fragen KÖNNEN.

ich finde es doch sehr komisch, dass es offenbar öfter vorkommt, dass ein angeblicher wasserschaden vorhanden sein soll.
ich werde mir jedenfalls vorbehalten, das in einer handywerkstatt prüfen zu lassen.
ich weiß, dass meine tochter sehr, sehr sorgsam mit dem gerät umgegangen ist, weil sie es nämlich von ihrem geld mühsam zusammen gespart hat. zudem ist meine tochter keine 11 mehr, sondern einige Jahre älter. sie düfte als Zeugin tauglich sein, wenn es darum gänge, herauszufinden, woher dieser wasserschaden kommen soll.

das handy ist noch nichtmal ein jahr alt! wir hatten noch niemals so ein problem....

ich geh dann mal eben hundert euro ins klo spülen....

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Dennis Acker
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo,

Also die Klebe reste werden von einem gehäuse teil stammen, HTC Handys sind Generell zum großteil geklebt.

Der wasserschaden ist von innen Herr gekommen.

Kann es seien das du das handy mal mit im Bad hatest als du geduscht hast?

wenn ja dann haben wir den übeltäter.

An den 20Euro kommst du leider nicht vorbei du hast bei der abgabe im Vodafone shop einen Vertrag dazu unterschrieben.

Ich als Elektroniker für Geräte und Systeme muss dir leider auch sagen das es selbstverschulden laut dem Bild ist.

Die Reperatur bekommste jedoch wessentlich billiger bei ner kleinen glitsche.

Wenn es nur der schaden auf dem Bild ist kannst du es sogar selber reparieren brauchst nur das Untere Modul wird so um die 20-30 Euro neu kosten...

Es kann eventuell auch durch regen wasser eingedrungen seien oder durch ein bissel feuchtigkeit wo das gerät mal drauf gelegen ist, oder wenn du mal selbst nass wurdest und das gerät in deiner Tasche war....

Ich kann dir bei HTC leider nur abraten da ich Persönlich bei Privaten arbeiten dran schon viele mankos entdeckt habe ist leider der Letzte billig misst wo man schnell kapput bekommt.

Und dadurch ein selbstverschulden sehr leicht passiert.

-----------------
"Jeder ist seines glückes eigener schmied"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
Marco1991
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo zusammen.
Habe mein Handy am Freitag bei Arvarto eingeschickt da die Ladebuchse am meinem HTC Chacha einen Wackelkontakt hat.
Leider kam heute die böse Nachricht das mein Handy kein Garantiefall wäre (obwohl es erst 1 Jahr alt ist), da es sich um einen Wasserschaden handelt. Doch ich weiss zu 100% das es nicht im Wasser gelandet ist oder damit geflutet wurde... Hab auch ein schönes Bild dabei bekommen woraus ich aber nicht schlau werde.. werde mich sehr freuen wenn mir einer helfen könnte.
Lg Marco


Hier nochmal ein Foto von dem angeblichen Schaden obwohl der für mich nicht an der Ladebuchse ist.





-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
radfahrer999
Status:
Richter
(8952 Beiträge, 4824x hilfreich)

quote:
von Marco1991 am 20.11.2012 17:30

Hier nochmal ein Foto von dem angeblichen Schaden

Hast du keine bessere Auflösung? Da erkennt man nix!

-----------------
"Wenn die rote Kontrollscheibe im Sichtfenster sichtbar ist, dann ist die Parkzeit überschritten. "

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 223.496 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
92.380 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen