Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Hausordnung wird nicht eingehalten

 Von 
miki1000
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Hausordnung wird nicht eingehalten

Hallo,
wir sind eine Eigentümergemeinschaft mit 6 Parteien. Eine Wohnung ist vom Eigentümer vermietet. Dessen Mieter verstossen massiv gegen unsere Hausordnung. (z.B. massive Ruhestörungen bis Mitternacht uvm.).
Zahlreiche Gespräche mit den Mietern und die Bitte um Rücksichtnahme (wir haben ein Kleinkind) brachten nichts. Der Vermieter interessiert sich nicht dafür und erscheint nie auf Eigentümerversammlungen. Die Verwaltung führte wohl auch schon Gespräche, ohne erkennbaren Erfolg.
Meine Fragen: Können wir den Miteigentümer verpflichten, seine Mieter abzumahnen? Welche Möglichkeiten haben wir selbst, wirksam gegen das Verhalten der Mieter vorzugehen?
Vernünftige Gespräche brachten leider nichts.
Für Vorschläge wäre ich dankbar.

Schöne Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Hausordnung Mieter verhalten


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12326.10.2009 09:38:46
Status:
Bachelor
(3168 Beiträge, 1151x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
miki1000
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein, noch nicht.
Denke die Polizei wird nicht viel tun können. Und eine polizeiliche Ermahnung fruchtet bei diesen Leuten sicher nicht. Sie hatten schon öfter Polizeibesuch (aus mir unbekannten Gründen)

Schöne Grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-2170
Status:
Lehrling
(1592 Beiträge, 630x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
miki1000
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Unsere Hausordnung wurde dem Mieter schriftlich ausgehändigt. Ob sie auch Bestandteil des Mietvertrages ist, weiß ich leider nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Dinsche
Status:
Master
(4181 Beiträge, 1049x hilfreich)

Ruhestörung in der Nacht und Hausordnung haben eigentlich nichts miteinander zu tun. Polizei rufen, wenn die Mieter lärmen.

Ansonsten mal im WEG-Forum das Thema behandeln.

Wenn sich der Miteigentümer überhaupt nicht drum schert sollte die WEG einen RA einschalten und sich erkundigen was man tun kann...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen