Ich habe es auch nicht immer leicht

Mehr zum Thema: Meinung, Abmahnung, Landgericht Köln, EMS, ADAC, Steuerhinterziehung
5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
6

Abmahnungen, das Landgericht Köln, EMS, ADAC, Steuerhinterziehung, Schwarzer und "Fuck the EU". Die letzte juristische Woche hatte es in sich.

Was war das nur wieder für eine juristische Woche. Zuerst habe ich einen Selfie von mir ins Netz gestellt. Das ist ein Bild von mir selbst. Habe mir sagen lassen, dass man das jetzt so macht. Total hip. Blöderweise bekam ich einen Tag später eine Abmahnung von meinem Friseur, einem Verlag und einer Musikfirma.

Der Friseur beanspruchte Rechte an meiner Frisur, der Verlag wollte Lizenzen sehen, weil im Hintergrund ein Buch auf dem Tisch lag, und die Musikfirma meinte, ich würde auf dem Bild ein geschütztes Lied hören.

Von 123recht

Ich habe direkt alles bezahlt. Das war aber auch ziemlich dumm von mir, dass ich deren Rechte nicht beachtet habe. Mein Fehler. Abmahnungen sind immer seriös, und Urheber müssen schließlich geschützt werden. Vor dem Landgericht Köln hätte ich auf jeden Fall verloren, das sind richtige Urheberrechtsfüchse dort.

Insgesamt war das zu viel für mich. Zur Ablenkung ging in dann in so ein Reizstrom Fitnessstudio. EMS! Das macht man jetzt so. Ist total hip. Da kriegt man einen tollen Körper und muss gar nichts mehr dafür tun. Viel besser als die ganzen Pillen und Spritzen. Einfach fit schocken, das wabbelige Mitgeschleppe! Anders geht es ja auch nicht. Man hat ja heute keine Zeit mehr, seinem Körper die Aufmerksamkeit zu geben, die er verdient.

Bei diesen Stromschocks ging es mir irgendwie gar nicht gut. Ich habe aber weiter gemacht, weil es - erraten! - total hip ist und alle sagen, das soll so. Spaß gemacht hat es mir auch nicht, ich habe aber trotzdem einen Vertrag für 2 Jahre abgeschlossen. Wenn es nicht wehtut, kann es ja auch nichts bringen.

Fühlte mich etwas aggressiv, nach dem Training. Es juckte mich, mal beim ADAC anzurufen. Habe dem Gelben Engel an der Pannenhotline gefragt, wem ich bei denen die Eier kraulen muss, damit mein alter Mazda 626 Auto des Jahres wird. Ich kann auch ein Bild mitschicken, meine vermooste Karre neben einem Tiguan. Er hat dann aufgelegt.

Oh Alice! Ich finde es gut, wie jetzt auf der selbstangezeigten Alice Schwarzer rumgehackt wird. Steuerhinterziehung, da können Sie sich alle mal so richtig austoben. Endlich Rache. Der Kachelmann, weil er der Kachelmann ist, alle anderen, weil sie Männer sind. Gefällt mir. Wenn Doppelmoral mit Bigotterie niedergetrampelt wird, brauchen wir vor nichts mehr Angst zu haben.

Es gab auch was Neues von der Merkel, diese Woche. Juchu, es gibt sie noch, wir werden doch nicht nur von der SPD negiert. Eine US-Diplomatin hat "Fuck the EU" gesagt, Merkel findet das "unakzeptabel". Wieso eigentlich? Ein Amerikaner, der nicht mindestens 19 mal "Fuck" in einem Satz unterbringt, liegt im Koma. Fuck! Ich sehe das als Auszeichnung für unsere kleine Gemeinschaft.

Alle, die gerade innerlich Amok laufen, weil ich "Amerikaner" mit "US-Bürger" gleichsetze: Wussten Sie, dass eine Stabheuschrecke mit dem Namen "Chans Megastab" das längste Insekt der Welt ist und fast 60 Zentimeter groß wird?

Auf dem Nachhauseweg vom Büro will ich versuchen, 10 Facebook Movies (total hip!) auf meinem Smartphone zu schauen, ohne einmal hochzukucken. Gestern habe ich neun geschafft, bis ich fast vor einen LKW gerannt wäre. Unverschämtheit: Der Blödmann von Fahrer hat während des Autofahrens telefoniert!

Was sonst noch wichtig war:

In Island töten sie Wale. Diese Schweine.

In Deutschland töten sie Schweine. Diese Wale.

Krankschreibung folgt.

Leserkommentare
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer am 08.02.2014 22:30:06# 1
Abgesehen von den Krauleiern (oder waren es Rühreier) beim ADAC, eine sehr unterhaltsame Zusammenfassung der juristischen Befindlichkeiten dieser Woche. Würde allerdings gerne einmal wissen, welcher Kollege/Kollegin dahinter steckt. Wirklich - großes Ehrenwort !- das ist keine Abmahnung.
    
von Volkspolizist am 14.02.2014 08:16:10# 2
Die pointierten Worte zum Wochenende, klasse!!! So verfliegen die letzten Arbeitsstunde im Fluge.
Zum amerikanischen "F-Wort": Was waren die letzten Worte des Titanic-Kapitäns?
"Where is all this fucking water coming from?"
    
Ihr Kommentar zum Thema