Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.923
Registrierte
Nutzer

Käufer behauptet Ware defekt

28.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Fahrrad Käufer
 Von 
Sternlein
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Käufer behauptet Ware defekt

Ich habe auf ebay ein Elektro-Fahrrad verkauft. Hier war es in super Zustand und funktionierte einwandfrei. Mein Mann hat es am Abend vorm Transport noch ausprobiert. Meine Freundin war am Tag der Übergabe an die Transportfirma dabei. Das Fahrrad war in einwandfreiem Zustand!
Allerdings war ich etwas unvorsichtig und habe das Fahrrad unverpackt übergeben und deshalb hat die Transportfirma von vorherein Schäden "wie Kratzer o.ä." von der Haftung ausgeschlossen.
Der Käufer hat das Fahrrad auch angenommen und per Nachnahme bezahlt/unterschrieben.
Durch diese Unterschrift sagt die Transportfirma "sei die Ware in einwandfreiem Zustand geliefert worden".

Der Käufer meldete sich dann uns sagte das das Fahrrad lauter Kratzer und Schrammen habe. Ich wollte ihm entgegenkommen und auf 100 EUR (von. insg. 600) verzichten.
Nun behauptet er aber auch noch der Elektromotor wäre kaputt, von dem aber sein eigener Fachhändler gesagt hat, es könne nicht vom Transport kommen.
Und hier hatte das Fahrrad gar nichts.

Er hat jetzt einen Anwalt eingeschaltet und fordert die Rücknahme des Fahrrads oder die Nachbesserung (laut Kostenvoranschlag 800 EUR)

Die Transportfirma sagt, sie zahlt nichts, weil er er das gleich bei der Übergabe hätte bemängeln müssen. (die Kratzer und der Motorschaden sind ja wohl zur gleichen Zeit passiert, also auch kein versteckter Mangel)

und ich weiß nicht, ob der käufer das vielleicht alles nur erfindet und das Fahrrad selber kaputt gemacht hat.

Was soll ich denn jetzt machen? Das Fahrrad war hier wirklich noch in Ordnung! :(

Bin keine ebayerin die kaputte Sachen verkauft!!!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Fahrrad Käufer


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
7r7
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Dann soll er beweisen, dass das Fahrrad
schon vor dem Transport kaputt war und dass er es nicht kaputt gemacht hat.

"Er hat jetzt einen Anwalt eingeschaltet ..."
Sagt er das oder kam ein Brief vom Anwalt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Sternlein
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Guten Morgen!

Danke schon mal für die Antwort. Es kam ein Schreiben vom Anwalt. Der fordert mich zur Nachbesserung auf oder zur Rücknahme. Wer muß beweisen, ich, daß das Fahrrad in Ordnung war oder er, daß es schon bei Ankunft kaputt war?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
7r7
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Suchen Funktion hier im Forum ist sehr hilfreich.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen