Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.682
Registrierte
Nutzer

Kindesunterhalt für uneheliches Kind von Verheiratetem Vater?

 Von 
incognitus485
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 3x hilfreich)
Kindesunterhalt für uneheliches Kind von Verheiratetem Vater?

Mann A (verheiratet mit B), zeugt uneheliches Kind mit C. Hat jedoch mit B zwei Kinder und verdient ca. 1000Netto, also sehr wenig. Ehefrau jedoch ca. das 3 fache. Mann A klärt Ehefrau über Situation auf...
Mann A sagt C er könne keinen Unterhalt zahlen, da er bereits 2 Kinder habe und dann finanziell unter den Selbsterhalt fallen würde...Frau B kündigt affäre C bei Unterhaltsforderung an, sie würde ihre Arbeit aufgeben. Frau C alleinstehend verdient mehr als A und B....? hat sie trotzdem einen Anspruch?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Einkommen Ehefrau Kind Frau


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Unparteiischer
(9546 Beiträge, 6961x hilfreich)


C selbst wird keine Unterhaltsansprüche durchsetzen können, da das Einkommen von A für Betreuungsunterhalt an C zu niedrig ist.

Das gemeinsame Kind von A und C hat aber Anspruch auf Kindesunterhalt. Da wird es darauf ankommen, (a) warum A nur 1000€ netto verdient (selbst beim Mindestlohn sollten ca. 1100€ netto herauskommen) und ob auch nach der Geburt des gemeinsamen Kindes das Einkommen von C (Elternzeit? Höhe des Elterngeldes?) noch wesentlich höher ist (mindestens das 3-fache) als das von A.

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen