Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.824
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist nicht eingehalten

 Von 
guest123-114
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist nicht eingehalten

Hallo,

mein Mieter hat mir am 29.12.04 seine Wohnung zum 1.3.05 gekündigt. Normalerweise müsste er aber die 3 Monatsfrist einhalten, d.h. er müsste zum 1.4.05 kündigen.

Ist die Kündigung nun unwirksam?
Oder gilt dann automatisch der nächstmögliche Termin?
Muss ich der Küdigung widersprechen?
Falls der Mieter noch einmal richtig kündigen muss, bedeuten das dass er dann erst zum 1.5.05 kündigen kann, da wir jetzt ja schon den 7.1.05 haben?

Im Voraus schon mal vielen Dank für die Antworten.
HMG

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kündigen Kündigung Mieter unwirksam


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry2000
Status:
Lehrling
(1084 Beiträge, 205x hilfreich)

Hi!

Die nicht fristgemäße Kündigung gilt dann automatisch für den fristgemäßen Kündigungstermin, also zum 31.3.2005.

Ein "Widerspruch" Ihrerseits hat allerdings nicht zu erfolgen, schon gar nicht können Sie die Kündigung einseitig aus der Welt schaffen.

Sie sollten dem Mieter lediglich mitteilen, daß Sie dessen Kündigung bestätigen, jedoch erst zum 31.3.2005.

Gruß
Harry!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen