Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.542
Registrierte
Nutzer

Lohnpfändung AG behält den Lohn ein

12.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Lohn Lohnpfändung
 Von 
Milla27
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Lohnpfändung AG behält den Lohn ein

folgender Fall:
AN hat eine Lohnpfändung bekommen der aber nicht pfändbar ist da der Betrag viel zu gering ist. Der AG zahlt allerdings auch nicht den Lohn an den AN aus und behält es ein weil er angeblich nicht weiß wie das mit einer Lohnpfändung gehandhabt wird. Der AG hat den AN auch nicht über die Pfändung informiert, erst als der AN nach seinem Lohn fragte. Was kann der AN nun tun um an seinen Lohn zu kommen ? da er Kinder hat und dringend auf den Lohn angewiesen ist.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Lohn Lohnpfändung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12309.11.2018 09:43:45
Status:
Lehrling
(1618 Beiträge, 540x hilfreich)

Wenn er es nicht weiß, soll er sein Steuerbüro fragen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Cora63
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Den gesamten Lohn einbehalten geht überhaupt nicht.
Es gibt eine Lohnpfändungstabelle. Die findet man im Internet. Daraus kann man entnehmen, wieviel vom Lohn unpfändbar ist. Die Höhe hängt davon ab, für wieviele Personen man Unterhaltspflicht hat, Kinder ggf. Frau, wenn diese kein eigenes Einkommen hat. Nur das, was diesen Betrag übersteigt, darf gepfändet werden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen