Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Doreen Bastian
seit 2008 bei
123recht.de
Rechtsanwältin

Doreen Bastian

Fachanwältin für Sozialrecht, Fachanwältin für Familienrecht

Wandsbeker Marktstraße 24 - 26
22041 Hamburg

Tel: 040 / 79691494
Fax: 040 / 68268589
Web: http://www.rechtsanwaeltin-bastian.de
E-Mail:

Bewertungen von Doreen Bastian

Anwalt Direktanfrage
30.04.2016 | Einsatz: € 80,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Rechtsfrage wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Nun ist mir dieser Sachverhalt bewusst und wurde von dieser Rechtsanwältin auch vollständig aufgeklärt. Vielen Dank nochmals nachträglich. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhaltsvereinbarung
Familienrecht | 24.09.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Anwalt Direktanfrage
15.09.2014 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Eine vollumfängliche, verständliche und zügige Erstberatung zu einem sehr fairen Preis. Herzlichen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Gegenstandswert Rechtsanwaltsgebührenrechnung
Familienrecht | 16.09.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Anwalt Direktanfrage
06.03.2011 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Mit der Antwort wurden kaum neue Erkenntnisse geliefert. Ein Schema zur Berechnung der evtl. Unterhaltspflicht (welche Positionen können vorher vom Nettoeinkommen abgezogen werden?) wäre mindestens erwartet worden. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Sehr geehrter Fragesteller, in meiner Antwort heißt es uter anderem: "Bei Berechnung einer Unterhaltsverpflichtung ist vom monatlichen Durchschnittsnettoeinkommen der letzten 12 Monate auszugehen. Dies ist um berufsbedingte Aufwendungen (Fahrtkosten), Verbindlichkeiten und Beiträge zur privaten Altersvorsorge zu bereinigen. Übersteigt das Resteinkommen die o.g. Selbstbehaltssätze ist die Hälfte des übersteigenden Betrages als Unterhalt zu zahlen." Insofern ist die von Ihnen gewünschte schematische Dartsellung der Unterhaltsberechnung und auch die Benennung möglicher Abzugspositionen erfolgt. Ihre Bewertung kann daher hier nicht nachvollzogen werden. Mit freundlichen Grüßen Doreen Bastian «

Anwalt Direktanfrage
31.12.2010 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Bei einem neuen Rechtsfall geht es vor allem darum, für den betreffenden Rechtsfall den richtigen Einstieg zu finden. Dann fällt es dem Betroffenen leichter, die richtigen Entscheidungen für die Fortführung des Rechtsfalles zu treffen. Die Rechtsanwältin hat diese Anforderung besonders gut erfüllt, indem Sie den Rechtsfall verständlich erklärt und diese Erklärung schnell geliefert hat. «

Anwalt Direktanfrage
15.12.2010 | Einsatz: € 55,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Anwalt Direktanfrage
17.11.2010 | Einsatz: € 150,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Anwalt Direktanfrage
08.11.2010 | Einsatz: € 55,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Also ich habe nur zweimalige Erfahrungen mit einem Anwalt...und die haben mich bisher davor bewahrt, vorschnell einen Anwalt aufzusuchen. Die Beratung hier durch Frau RA Bastian hat mich ehrlich gesagt sehr überrascht. Die Auskunft war sehr ausführlich und vorallem gut verständlich. Ich werde in jedem Fall für mein derzeitiges Problem Frau Bastian persönlich aufsuchen...weil mich ihre Auskunft und ihre scheinbar verständliche Art schon sehr ermutigt hat. Vielen Dank an Frau RA Bastian. «

Anwalt Direktanfrage
01.11.2010 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» superschnell und absolut präzise, bestens «

Anwalt Direktanfrage
22.03.2010 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Perfekt! Vielen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Warum sind einige zu Betreuungsunterhalt verpflichtet, andere nicht?
Familienrecht | 27.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhalt für Kinder - Hat die Anzahl meiner Kinder Auswirkung auf die Höhe des zu zahlenden Unterha
Familienrecht | 24.01.2010 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Anwalt Direktanfrage
15.01.2010 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Freundliche und kompetente Beratung. Sollte der Fall so nicht gelöst werden, würde ich diesen direkt Frau Bastian anvertrauen Mit freundlichen Grüßen «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kindergeldnachzahlung - Anrechnung als Einkommen bei Hartz4?
Sozialrecht | 02.11.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr schnelle verständliche Antwort. Vielen Dank. Gerne wieder. «

Anwalt Direktanfrage
06.09.2009 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» die Antwort war sehr schnell und au´ch so geschrieben, das jedermann sie verstehen kommte, ich würde auf jeden fall mich wieder an sie wenden, ich war sehr begeistert «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhalt Kind - Muss mein Mann anteilmäßig diese Kosten übernehmen?
Familienrecht | 08.09.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
UVG Leistungen
Familienrecht | 26.01.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Elternunterhalt nach §1601
Familienrecht | 03.08.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Trennungsjahr, Unterhalt
Familienrecht | 10.07.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Anwalt Direktanfrage
29.06.2009 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» wir sehen jetzt klarer «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Trennungsunterhalt + neue Schwangerschaft
Familienrecht | 20.06.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort kam sehr schnell und m.E. auch sehr kompetent. Auf jeden Fall bin ich jetzt vorbereitet für das Gespräch mit meinem Anwalt und meiner Ex-Frau. Es ist ein komplexer Fall, das weiß ich, und dafür hat mir die Antwort der RA'in auf jeden Fall ein Überblick bzw. Rahmen geschaffen. Vielen Dank!!! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Grober Undank ?
Familienrecht | 14.06.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Zugewinn (Scheidung)
Familienrecht | 19.04.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort kam prompt und war gut zu verstehen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhalt bei 50/50 Regelung
Familienrecht | 05.04.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Liebe Anwältin, vielen Dank für Ihre Antwort. Allerdings war das erste Drittel des Textes bezüglich eines Modells 1/3. Und ich hatte in meiner Frage deutlich die 50/50 Situation beschrieben. Auf die Nachfrage zu den Urteilen: Diese beziehen sich auch eher auf das 1/3 Modell, sodass diese für mich nicht allzu hilfreich sind. Es gibt nur einen kurze Beschreibung zum 50/50 Modell und das ist kein Urteil dazu, wenn ich es richtig verstanden habe. Sondern eher eine Empfehlung. Mit freundlichen Grüßen «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Ich habe jetzt erfahren, dass die Mutter mich auf Unterhalt für meinen Sohn verklagen will, könnte s
Familienrecht | 07.04.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ich bin erst einmal begeister von der Schnelligkeit. Weiter habe ich die Höchstpunktzahl gegeben, weil die Antwort keine sog. Amtssprache beinhaltete und nicht unnötig mit § Beantwortet wurde. Die erste Einschätzung meiner Angelegenheit läßt mich ein wenig ruhiger schlafen, sodas ich es nicht scheuen werde, gegen eine Klage anzugehen. Auch wenn ich vermutlich leer ausgehe, so habe ich jedoch vollstes Vertrauen, dass die Klägerin endlich zur Arbeit gezwungen wird und gerechtigkeit walltet. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Frage zu ZPO 850d
Familienrecht | 25.03.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhalt und Kindergeld - Welche Forderungen unserer Tochter wären gerechtfertigt?
Familienrecht | 16.03.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Verkaufsanteile
Familienrecht | 10.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank. Sie haben mir sehr geholfen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Hartz IV und Angabe des Vermögens bei Daytrading
Sozialrecht | 09.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

123
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT