Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
520.279
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Nikolaos Penteridis
seit 2008 bei
123recht.de
Rechtsanwalt

Nikolaos Penteridis

Fachanwalt für Sozialrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

Am Vorderflöß 58
33175 Bad Lippspringe

Tel: 05252 935 82-0
Fax: 05252 935 82-29
Web: http://www.melzer-penteridis.de
E-Mail:

Bewertungen von Nikolaos Penteridis

Anwalt Direktanfrage
12.04.2010 | Einsatz: € 100,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ein sehr angenehmer, netter und kompetenter Rechtsanwalt. Honorar auch unter Berücksichtigung der sozialen Situation des Mandanten. Nachfragen wurden kostenfrei beantwortet. Herr Penteridis hat mich soweit es der schwierige und lange Sachverhalt zuließ und mit den ihm vorliegenden Unterlagen sehr umfassend beraten. Hierbei ist er auf die gestellten Fragen sehr gut eingegangen. Ich würde ihn jederzeit wieder beauftragen und auch jederzeit weiter empfehlen. «

Anwalt Direktanfrage
29.03.2010 | Einsatz: € 79,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Zweifelsohne fachliche Kompetenz, deshalb auch die hohen Bewertungen. Leider konnte er mir dabei nicht helfen, da ich zum grössten Teil, die Antwort wusste und ohne Feststellungsverfahren eine Antwort wollte. Dieses gelang nicht, auch meine Schuld, da er kein Gericht ist und ich eine mindestens 80% Antwort wollte. Trotzdem Danke!!!!! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Wie lange Anspruch auf Krankengeld?
Sozialversicherungsrecht | 26.03.2010 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Hauptberuf: Krankenpfleger angestellt, Nebenberuf Krankenpfleger freiberuflich
Sozialversicherungsrecht | 22.12.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Auch auf Rückfrage geantwortet. Sehr zu empfehlen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
eheähnliche Gemeinschaft - Darf das zuständige Jobcenter uns noch vor der Geburt unseres gemeinsamen
Sozialrecht | 03.12.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Der Anwalt hat mir viele bekannte Dinge noch einmal bestätigt, aufgrund meines Berufes habe ich einige Vorkenntnisse. Einen Punkt, an welchen ich nie gedacht hätte nannte mir der Anwalt, diesen habe ich umgehend in die Tat umgesetzt, mal schauen was dabei herauskommt. Sehr lobenswert finde ich die schnelle und sehr ausführliche Antwort des Anwaltes. Ein herzliches Dankeschön dafür, nun fühle ich mich gestärkt meine Ziele mit dem Jobcenter weiter zu führen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Sorry Herr Penteridis wenn ich Ihnnen auf die Nerven gehe Rezepte die 2
Medizinrecht | 23.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ein sehr netter kompetenter Mensch , danke für Ihre Auskünfte, «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unfallschaden bei Psychosepatienten
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 14.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Rechtslage war sehr präzise und eindeutig beschrieben - vielleicht hätte man aber noch auf die Möglichkeit einer Verhandlungsmöglichkeit mit den Versicherungen hinweisen können. Bei so schweren Unfällen gibt es manchmal eine Kulanzzeit bzgl der Meldepflicht. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe BGF «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
ALG1/ Ruhezeit / Krankenversicherung bei Abfindung
Sozialrecht | 17.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Muss das Sozialamt in einer Notlage eine Renovierung übernehmen?
Sozialrecht | 11.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
belege
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 09.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» danke für die klasse info, ich wußte zwar das es ein urteil mal gab, das man belege nicht mehr vorweisen muss, nun habe ich es aber auch schriftlich, auch dnke für den tip das ich angeben soll mit der trennung von meinem mann, das da auch belege verschwunden sein könnten. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
private Kra-Versicherung
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 11.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Wirklich sehr schnelle Beantwortung und nachvollziehbare Ausführungen! Mehr als erwartet! 1 A - EMPFEHLUNG ! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Rechtsverbindliche Auskunft der Einzugsstellen
Sozialversicherungsrecht | 07.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Prompt und konkret. Wenn ich versucht hätte, hier in meiner Umgebung einen Anwalt zu finden, der mir das so beantwortet hätte und für dieses Honorar, das wäre schlichtweg unmöglich gewesen. Vermutlich hätte ich für völlig banale Auskünfte ein mehrfaches bezahlt. Vielen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
private Krankenversicherung bei Hartz IV
Sozialrecht | 07.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Leistungsbeginn EU/BU-Versicherung
Sozialversicherungsrecht | 02.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Umfangreiche Antwort mit konkreten Verweisen auf die Gesetzeslage «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Gesetzl.Krankenversicherung:Beitragsrückstände als Selbständiger bei Insolvenz
Sozialversicherungsrecht | 02.02.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» SEHR SCHNELL UND AUF DEN PUNKT ! BESSER ALS ERHOFFT ! 1 A - EMPFEHLUNG ! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Freiwillig gesetzl. Familienvers. (Beitragserhöhung um das Doppelte !)
Sozialversicherungsrecht | 30.01.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Für den Hinweis auf Aussetzung des Vollzugs bin ich besonders dankbar. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unfallversicherung - Krankenhaustagegeld bezahlt
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 27.01.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Weitergewährung von Psychotherapie
Medizinrecht | 27.01.2009 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr kompetent und SEHR hilfsbereit und erklärt auch für Laien in einer sehr verständlichen Art und Weise auch bei einer erneuten Rückfrage. Ich war sehr zufrieden. «
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT