Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
519.588
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Benjamin Pethö
seit 2011 bei
123recht.de
Rechtsanwalt

Benjamin Pethö

Podbielskistrasse 28
30163 Hannover

Tel: 0511-9629966-0
Tel: 0172-7249868
Fax: 0511-9629966-66
Web: http://www.kohlhaas-co.de
E-Mail:
Rechtsanwalt Benjamin Pethö ist seit 2011 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 52€

Jetzt beraten lassen

Bewertungen von Benjamin Pethö

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Anklageschrift zugesandt - Eröffnung des HV beantragt, ist ein Strafbefehl noch möglich?
Strafrecht | 22.01.2015 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Strafranzeige: Wie wehre ich mich gegen einen unberechtigten Diebstahlsvorwurf
Strafrecht | 14.11.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Dem Einsatz angemessene Antwort «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Frage zun Beschäftigungsverhältniisen / Sozialversicherungsrecht
Sozialversicherungsrecht | 18.11.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Aus miner Sicht als juristischer Laie erfolgte eine nur oberflächliche und teilweise an der Fragestellung vorbeigehende Beantwortung meiner Frage. Eine Lösung wurde nicht skizziert, stattdessen nicht zur Fragestellung gehörende Punkte abgehandelt. Eine Reaktion auf meine Kritik bzw. Nachfrage erfolgte nicht, daher dann die Abzüge bei der Freundlichkeit. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Visumsangelegenheiten
Ausländerrecht | 04.10.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Auf meine Frage wurde nicht korrekt eingegangen, auch auf Rückfrage keine korrekte Antwort. Man gewinnt den Eindruck, dass der Anwalt schnell Geld verdienen wollte. Den von ihm zitierten Paragrafen findet jeder auch mit etwas einem Suchbegriff bei Google. Dafür muss ich nicht Jura studiert haben. Alles in allem enttäuschend und verschwendetes Geld. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Die Fragestellerin ist augenscheinlich mit der Beantwortung der Frage unzufrieden, da Sie sich eine Lösung des Problems erhoffte, die nach der Sachverhaltsschilderung leider in der Form nicht möglich ist. Erstaunlicherweise leitet die Fragestellerin daraus ab, dass die Frage nicht korrekt beantwortet wurde. Das Argument, die Fragestellerin hätte bei Google nach einigem Recherchieren die Vorschrift des § 36 Absatz 2 AufenthG gefunden, überzeugt insoweit nicht, dass nachvollziehbarerweise die einschlägigen Vorschriften im Internet zu finden sind und vorliegend keine Rechtsfortbildung betrieben werden soll. Soweit die Fragestellerin die Auffassung vertritt, der Rechtsanwalt müsse -angesichts der Fülle rechtlicher Ausführungen im Internet- noch unveröffentlichte rechtliche Lösungen finden, möchte ich darauf hinweisen, dass diese Anschauung befremdlich erscheint, weil sie lebensfremd ist. Kurzum: Die Bewertung der Fragestellerin ist unagemessen und mitnichten korrekt. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Renovierungsklauseln handschriftliche Worteinfügung
Mietrecht, Wohnungseigentum | 03.10.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Bewerbung polizei
Strafrecht | 19.09.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Einbürgerungsantrag- verkürzte Wartezeit
Ausländerrecht | 25.08.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Vermutungen in dem Fall wurden bestätigt- Antwort kamm schnell. Durchaus realistisch und kompetent. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
mietkaution darlehen grundsicherung erwerbsunfähigkeit
Sozialrecht | 23.08.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Rentenversicherungsrecht: Fristen für den Widerspruch
Sozialversicherungsrecht | 03.08.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Nachfrage wurde verspätet beantwortet; wegen Urlaub. Aber sie wurde beantwortet. Insofern möchte ich mein negatives Urteil revidieren. Sorry also, ich hätte ein wenig mehr Geduld haben können. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
heizungserneuerung
Mietrecht, Wohnungseigentum | 24.07.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Alter Mietvertrag
Mietrecht, Wohnungseigentum | 10.07.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Das angegebene Urteil hilft mir weiter, vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Säumige Mietzahlungen, zerstörtes Vertrauensverhältnis
Mietrecht, Wohnungseigentum | 06.07.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle Antwort, die mir sehr weitergeholfen hat - vielen Dank. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Anzeige wegen Stalking?
Strafrecht | 01.07.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Teilzeit wegen Nachwuchs und Wechsel in die GKV
Sozialversicherungsrecht | 16.05.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Besten Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
unbefristete Aufenthaltserlaubnis mit dem Bachelorabschluss und...
Ausländerrecht | 04.04.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Angebliche Fahrerflucht mit Fahrrad
Strafrecht | 07.02.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Änderung Sprachvisum/Visafreie Einreise in Aufenthaltstitel bei Verpartnerung/Heirat
Ausländerrecht | 03.01.2014 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Für mein Verständnis war die erste Antwort und dann die Antwort auf die Nachfrage nicht ganz klar. Ich weiss nun immer noch nicht welche Variante die Beste ist. Bei der ersten Antwort hätte ich eine andere Möglichkeit genommen, als bei der Antwort zur Nachfrage. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Aufenthaltsrecht-Visum für Ausländer in Deutschland und Zahlung von Kindergeld
Ausländerrecht | 29.12.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank, sie haben mir sehr geholfen «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Erteilung einer Niederlassungserlaubnis wegen früherem Aufenthalt in Deutschland
Ausländerrecht | 30.10.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Weit mehr als die Hälfte der Antwort bestand aus der erneuten Schilderung des Anwalts in seinen eigenen Worten. Leider gingen nur die letzten Absätze -und das auch nur teilweise- auf meine wesentliche Frage ein. Ich habe den Verdacht dass mein Fall nicht richtig durchgelesen wurde und vieles nur "kopiert und eingefügte" Inhalte gewesen sind. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Die Bewertung ist nicht berechtigt und schon garnicht nachzuvollziehen. Rcihtigerweise sieht der Fragesteller die Möglichkeit der Erteilung einer Niederlassungserlaubnis schon nach einer dreijährigen Frist gemäß § 28 Absatz 2 AufenthG. Allerdings kann ich ihm auch beim besten Willen keine konkrete Frist benennen, wann der drei-jahres-zeitraum vollendet ist, wenn der Fragesteller keine Angaben dazu macht, wann er erstmalig die Aufenthaltserlaubnis zur Herstellung der familiären Lebensgemeinschaft erhalten hat. Auch im Rahmen der Nachfrageoption werden hierzu keine Angaben gemacht. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Arbeitsbewilligung Schweiz durch Gründung einer Firma
Ausländerrecht | 09.09.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ich hätte eine kurze Nachforschung im Schweizer Recht erwartet. Meine Freundin hatte ohne grosse Kenntnisse im Internet einiges mehr herausgefunden. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Störung des öffentlichen Friedens durch E_Mail - Prüfung Schuldfähigkeit
Strafrecht | 16.08.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Einige Tips, etwas kurz, nicht so tiefgehend, zeigt sich auch an der Rekordzeit in der die Antwort aus dem Ärmel geholt wurde. Nachfrage wurde beantwortet. Vielleicht habe ich mir für 40 EUR auch zuviel erwartet. Kann als Betriebswirt halt nicht aus meiner Haut. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
mögliche Probleme bei Visum/ Ehegattennachzug
Ausländerrecht | 13.08.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
eingetragene Lebensgemeinschaft - Daueraufenthalt in der EU?
Ausländerrecht | 01.08.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» voll zufrieden «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Einbürgerung unter Hinnahme von Mehrstaatlichkeit
Ausländerrecht | 08.02.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Wohnsitz u. Erledigungen
Verwaltungsrecht | 21.01.2013 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Danke für die schnelle Bereitung! «
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Rechtsanwalt Benjamin Pethö ist seit 2011 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 52€

Jetzt beraten lassen