Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.106
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Nils Hoefer
seit 2019 bei
123recht.de
Rechtsanwalt

Nils Hoefer

Sander-Wietfeld-Ring 7
33102 Paderborn

Tel: +49 5251 2020 900
Fax: +49 5251 2020 901
Web: http://www.hoefer-legal.com
E-Mail:
Rechtsanwalt Nils Hoefer ist seit 2019 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 151€

Jetzt beraten lassen

Bewertungen von Nils Hoefer

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Erbschaft & Finanzamt
Steuerrecht | 21.07.2020 | Einsatz: € 70,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Herr Rechtsanwalt Hoffer hat alle meine Fragen Punkt für Punkt sehr gut beantwortet. Darüber hinaus mich noch auf einen Punkt hingewiesen der evtl. auch anders betrachtet werden kann. 5 Sterne. Jederzeit gerne wieder. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Umzug Schweiz Deutschland Mitte 2019
Steuerrecht | 06.07.2020 | Einsatz: € 50,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Fragen wurden klar beantwortet (bis auf eine, wo es heißt "m.E..."). Meine Erwartungen wurden für meinen Einsatz voll erfüllt. Vielen Dank. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Danke und gerne wieder. Im Ergebnis sind es strenggenommen keine steuerfreien Einkünfte nach DBA, sondern ausländische Einkünfte vor Begründung der unbeschschränkten Steuerpflicht in DE. Beides sind aber für das Steuerjahr Progessionseinkünfte aus deutscher Sicht, sodass es keine Ergebniswirkung hat. Also eher ein rein "steuerakademischer" Unterschied ;-) «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
erweiterten beschränkten Steuerpflicht
Steuerrecht | 02.07.2020 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr hilfreich, kompetent und freundlich «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Immobilie Verkauf mit Nießbraurecht
Erbrecht | 11.06.2020 | Einsatz: € 85,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Hallo ! Sehr schnelle und präziese Auskunft auch bei der Nachfrage Jederzeit wieder !! mfg J St. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Eheschließung DE/CH Doppelbesteuerung vermeiden
Steuerrecht | 02.06.2020 | Einsatz: € 68,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die ausführliche Antwort. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Buchung
Generelle Themen | 15.05.2020 | Einsatz: € 70,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Eine fachlich kompetente Antwort des Anwalts. Sehr weiter zu empfehlen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Besteuerung / Angabe deutscher Kapitaleinkünfte bei Wegzug nach Tschechien
Steuerrecht | 12.05.2020 | Einsatz: € 65,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Frage wurde zu meiner vollsten Zufriedenhet geklärt und meine Rückfrage wurde schnell, verständlich und umfassend beantwortet. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
German taxes for American citizen
Steuerrecht | 10.02.2020 | Einsatz: € 100,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» You are welcome! Thank you very much «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
2 Wohnung überschreiben und verkaufen
Steuerrecht | 26.10.2019 | Einsatz: € 78,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Steuerfestsetzungsbescheid bei zusamenveranlagten Eheleuten
Steuerrecht | 24.09.2019 | Einsatz: € 80,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr verständliche, ausführliche und äußerst hilfreiche Antwort! Vielen Dank nochmal auf diesem Wege! «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
gewerbe anmelden ?
Steuerrecht | 08.09.2019 | Einsatz: € 70,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Liebes Team, meine Nachfrage wurde sachlich, verständlich u. konkret beantwortet ich kann Herrn Hoefer nur weiterempfehlen u. würde mich selbst auch jederzeit ,bei rechtlichem Klärungsbedarf ,wieder an ihn wenden mit freundl. Grüßen pa525083-84 «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Zusammenveranlagung nach Eheschließung mit EU-Ausländer
Steuerrecht | 27.08.2019 | Einsatz: € 100,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Der Anwalt hat nach meiner Beschwerde ein persönliches Gespräch zur Klärung noch offener Punkte angeboten. Dies hat sehr geholfen. Im Anschluss hat der Anwalt sogar weitere Fragen, die sich aus dem Gespräch ergeben haben, kostenfrei schriftlich im Nachgang beantwortet. Ich bin positiv überrascht von diesem Service, den ich so nicht erwartet hätte. Daher habe ich meine ursprüngliche Bewertung gerne korrigiert. Mein Fall stellte sich als wohl komplizierter als zunächst angenommen dar. Die Regeln dieses Portals, bei dem man lediglich eine Rückfrage stellen kann/soll, waren wohl nicht perfekt geeignet. Ich bin jedenfalls dann in bilateralen Diskussionen mit dem Anwalt noch zu meinen gesuchten Antworten gekommen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Immobiliensteuer
Steuerrecht | 21.07.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnell und kompetent - super ☆☆☆☆☆ «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
UnentgeltlicherÜbertrag eines Wertpapierdepots auf nur einen Erben
Generelle Themen | 16.07.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr umfassende, kompetente und auch für den Laien verständliche Antwort - bin sehr zufrieden! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
VST-Abzug wird bei BP in Frage gestellt, da Leistung zu unkonkret und Pauschal
Steuerrecht | 10.07.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Spekulationssteuer im Erbfall wegen Eigennutzung vermeidbar?
Steuerrecht | 01.07.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr freundliche, ausfuehrliche, klare und schnelle Auskunft. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Auslandsimmobilien
Steuerrecht | 20.06.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr zu empfehlen!!! Vielen Dank. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Afa, Erhaltungsaufwendungen Immobileneinbringung in eine GbR
Steuerrecht | 20.06.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Der Anwalt hat mir einerseits sehr weitergeholfen. Allerdings hat er mich auf meine Frage, nach den von mir steuerlich noch nicht vollständig geltend gemachten Erhaltungsaufwendungen ( siehe Fragestellung Rückfrage) lediglich auf §82 b Abs.2 EStDV verwiesen, was bedeuten würde, dass der noch nicht berücksichtigte Teil der Erhaltungsaufwendungen im Jahr der Einbringung der Immobilie in die GbR noch bei mir als Werbungskosten abzusetzen sind. Bei meinen weiteren Recherchen bin ich jedoch auf EStR R 21.1 Abs. 6 (zu §21 EStG) gestoßen. Diese Richtlinie besagt, dass bei unentgeltlicher Eigentumsübertragung an einem Gebäude, der Rechtsnachfolger Erhaltungsaufwand noch in dem von seinem Rechtsvorgänger gewählten restlichen Verteilungszeitraum geltend machen kann... MfG «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Deutsche UG kauft österreichische GmbH-Beteiligungen
Gesellschaftsrecht | 06.06.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Umsatzsteuer: Reisekosten bei Beratungsleistung an Unternehmen im EU-Ausland
Steuerrecht | 03.06.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» Gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Geplanter Grundstückskauf von (Schwieger)Eltern - zu beachtende Punkte
Steuerrecht | 05.06.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» Sehr gerne wieder! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Einkommenssteuer bei ausländischem Wohnsitz (Schweiz)
Steuerrecht | 26.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die kompetente Antwort. Ich bin von dieser Art der juristischen Abklärung begeistert! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Steuerliche Behandlung US LLC in Deutschland
Steuerrecht | 27.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Diese Antwort war mehr als zufriedenstellend. Mein Anliegen wurde sachlich, kompetent und verständlich beantwortet. Klar und auf den Punkt gebracht. Ich kann Herrn Hoefer nur weiterempfehlen. Perfekt. Vielen Dank! «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Vielen Dank für Ihre Bewertung. bei Bedarf können Sie mich gern wieder kontaktieren. Als Partner einer Steuerberatungsgesellschaft kann ich auch elektronische Buchhaltungen oder betriebliche Steuererklärungen anbieten ;-) «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Rückwirkende Wohnsitzabmeldung - dt. Einkommenssteuer + Kapitalertragssteuer FR
Steuerrecht | 21.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» Vielen Dank für Ihre Bewertung - bei Bedarf bin Ich Ihnen natürlich auch weiter behilflich! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Grunderwerbssteuer bei Auflösung vermögensverwaltender GbR Grundeigentum
Steuerrecht | 23.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr kompetente, schnelle und verständliche Antworten, sehr empfehlenswert! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Erbschaftssteuerrecht Freibetrag
Internationales Recht | 09.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» In Bezug auf Spanien war die Antwort unzureichend «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Sehr geehrter Fragensteller, dies ist eine Plattform für deutsche Rechtsanwälte. Ich muss daher um Verständnis bitten, dass Beratungen im spanischen Erbschaftsteuerrecht hier nicht mit der gleichen Detailtiefe beantwortet werden können. Dies ist schon aus berufsrechtlichen Gründen eingeschränkt. Zumal es auf diesem Gebiet nur wenig bilaterale Abkommen gibt und mit Spanien eben nicht. Ich gehe davon aus, dass Sie in Spanien eine Erbschaftsteuererklärung abgeben müssen und die deutsche Steuer dann angerechnet wird. So ist zumindest der gängige Mechanismus in diesen Konstellationen. MfG «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Steuerrecht - Übertragung stiller Reserven in der Landwirtschaft
Steuerrecht | 14.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Im zweiten Anlauf hat es funktioniert. Ich bin sehr gut beraten worden - nach ersten Mißverständnissen. Danke für die Informationen. Zu gegebener Zeit würde ich gern Ihren Rat einholen. Mit besten Grüßen «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Es freut mich, wenn Sie mit der Beratung zufrieden sind und in Ihrer Fragestellung weiter kommen. Gern können Sie mich zu diesem oder anderen Themen kontaktieren. Noch ein Hinweis zur Sache: Nach ESTR 4.2 (9) hat in Grenzfällen der Stpfl. darzutun, welche Beziehung das Grundstück oder der Grundstücksteil zu seinem Betrieb hat und welche vernünftigen wirtschaftlichen Überlegungen ihn veranlasst haben, das Grundstück oder den Grundstücksteil als gewillkürtes Betriebsvermögen zu behandeln. Hier wäre in einem solchen Grenzfall ggf. ein Antrag auf verbindliche Auskunft an das zuständige Finanzamt zu empfehlen. MfG «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Dividenden-Besteuerung zw. Deutschland + Georgien? -> LLC als Tochterunternehmen
Steuerrecht | 08.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank! Ihre Antwort hat mir sehr geholfen. :) «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Einkommenssteuererklärung bei unterjährigem Umzug ins Ausland
Steuerrecht | 06.05.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Grunderwerbsteuer: erst auf Grundstück, jetzt auch auf das gebaute Haus?
Steuerrecht | 24.04.2019 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

12
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Rechtsanwalt Nils Hoefer ist seit 2019 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 151€

Jetzt beraten lassen