Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.671
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Helge Müller-Roden
seit 2020 bei
123recht.de
Rechtsanwalt

Helge Müller-Roden

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rossmarkt 194
86899 Landsberg

Tel: 08191/3020
Fax: 08191/59651
Web: http://www.kanzlei-am-rossmarkt.de
E-Mail:

Bewertungen von Helge Müller-Roden

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Chinesische Ehefrau hat in Deutschland die Scheidung eingereicht. Immobilie in China
Familienrecht | 09.08.2020 | Einsatz: € 78,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Eine sehr kompetente ausführliche und verständliche Erklärung. Ich bin sehr zufrieden vielen Dank. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Vermögensaufteilung, Zugewinnausgleich
Generelle Themen | 03.08.2020 | Einsatz: € 61,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr schnelle und für meine Situation ausreichende Antwort. Vielen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kindeswohlgefährdung durch Reise in Corona Risikogebiet und Quarantäne
Familienrecht | 05.07.2020 | Einsatz: € 51,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kindergeld: für Eltern oder für Kinder?
Familienrecht | 03.08.2020 | Einsatz: € 51,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» ...der juristische Diskurs ist - trotz eigener Vorkenntnisse etwa im BauGB - mittlerweile derart ausdifferenziert, daß es selbst bei bestem Willen eine Weile dauert, in ein neues Rechtsgebiet so "eingetaucht" zu haben, um am Ende beraten zu sein. Ihre Plattform ist gleichwohl zu empfehlen, weil ich auch schon in anderem Zusammenhang mehrfach instruktive Antworten auf Spezialfragen erhalten habe! beste Grüße «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Fotoshooting und/oder Erotikfilm mit Jugendlichen strafbar?
Strafrecht | 02.08.2020 | Einsatz: € 85,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Erstanwort war zwar ausführlich, hatte aber in Teilen nichts oder nur wenig mit meiner sehr konkreten Frage zu tun. Antworten wurde eher allgemein formuliert, so wie sie im Internet zu finden sind. Die erlaubte und aufgrund der eher allgemeinen Antworten bezüglich des konkreten Sachverhalts notwendige Nachfragen, wollte der Anwalt dann nicht mehr beantworten. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Ich hatte angeboten, dass Sie mich wegen der Nachfrage direkt kontaktieren, da diese zu umfangreich ist. Wenn Sie es vorziehen, mich deshalb schlecht zu bewerten, empfinde ich das als unfair. Motivieren tut mich das nicht «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhaltsanspruch - Berechnung anhand finanzieller Situation & Umgangssituation
Familienrecht | 24.07.2020 | Einsatz: € 118,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Leider konnte mir Herr Müller-Roden nicht helfen. Seine Antwort kam schnell nach Einstellen des Falles. Sie gab mir nicht das Gefühl, dass er sich mit meiner Schilderung befasst hatte. U.a. wurde die Bitte um Berechnung des Kindesunterhalts in der 1. Antwort kurz mit „Der Höhe des Unterhalt richtet sich nach ihrem tatsächlich erzielten Einkommen." beantwortet, obwohl Umfassende Auskünfte zu meinem Einkommen vorlagen. Eine einfache Nachfrage zu fehlenden Daten hätte mir die Möglichkeit gegeben, diese in der Nachfrage nachzureichen. So konnte ich in dieser nur darum bitten, sich eingängiger mit dem Sachverhalt auseinanderzusetzen und die Fragen darauf bezogen zu beantworten - womit mir der eigentliche Wert der Nachfrage genommen wurde. Auch hier blieb er leider sehr allgemein und bezog meine Situation erneut nicht mit ein (u.a. Rente, Steuern, Ausgaben). Herr Müller-Roden hätte diesen Fall nicht annehmen brauchen, wenn er keine Grundlage zur Beantwortung sieht. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Die Antwort war korrekt (Es liegt ein Mangelfall vor) und ist auch sehr ausführlich ergänzt worden. Ich hatte ja extra geschrieben, dass ich die §§ noch nachliefern werde, was ich in der Nacht auch noch erledigt habe. Aber die überflüssige Nachfrage kam vorschnell und ist deshalb vertan. Ich habe dagegen keine Möglichkeit Fragen zu stellen. Bewertung ist daher ungerechtfertigt «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Zoll- u. Arzneimittelrecht-Anfrage Adrafinil
Generelle Themen | 15.06.2020 | Einsatz: € 150,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» U.A.: (Generell nicht verständlich warum meine "Zoll- u. Arzneimittelrecht-Anfrage" im Titel tragende Frage von einem Fachanwalt für Arbeitsrecht beantwortet wird.) Hauptfrage zunächst nicht direkt beantwortet (Frage 1 und 1.1 ("Wichtigste Fragen sind 1 und 1.1/genaue Einstufung.")) Fortbestehend u.A. nicht begründet oder erwähnt *warum* Stoff unter AMG fällt (einer der Hauptaspekte meiner Frage (u.A. 1/4 des Fragetext das dies ein/der zentrale fragliche Aspekt ist (und "Bitte begründen die die Antworten (also z.B. weil immer unter AMG und dann bzw. wg. §xy)" etc))). Einige kleinere Aspekte wurden gut und hilfreich beantwortet, jedoch hätte ich diese auch allein ohne juristischen oder pharmazeutischen Sachverstand nachschauen können. Daher der zentrale Teil für den ich Hilfe in Anspruch nahm war sehr wenig hilfreich und ich hätte die Beratung in der Gesamtbetrachtung nicht in Anspruch nehmen sollen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Urlaubsanspruch Tarifvertrag Bewachungsgewerbe Bayern
Arbeitsrecht | 22.07.2020 | Einsatz: € 77,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr kompetente Beratung «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Arbeitgeber verweigert nach Krankheit die Rückkehr zum alten Arbeitsplatz
Arbeitsrecht | 22.07.2020 | Einsatz: € 103,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die erste Antwort war in Teilen so unverständlich, dass Nachfragen unausweichlich war. Diese wurden dann abgeschmettert mit der lapidaren Begründung, dass sie keine Verständnisfragen seien. Ich möchte mein Geld zurück. Es ist bezeichnend, dass Herr Müller-Roden diese Bewertung als "vorhersehbar" kommentiert. Das legt nahe, dass er schon bei der Beantwortung der Fragen ahnte, dass seine Antwort ungenügend sein würde. Herr Müller-Roden war nicht dazu verpflichtet sich meiner Anfrage anzunehmen, die zugegebener Maßen etwas komplexer war. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Die Fragen, die sich teilweise überschnitten haben, wurden einzeln und im Detail ausführlich beantwortet. Die Nachfragen betreffen neue Aspekte und Spekulationen. Diese sind im Rahmen einer ONLINE Erstberatung nicht mehr abgedeckt. Ich habe ein Beratungsmandat angeboten «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Familienzusammenführung wegen seute Kind
Familienrecht | 21.07.2020 | Einsatz: € 51,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die Ausführliche Beratung! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Honorar
Generelle Themen | 19.07.2020 | Einsatz: € 87,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Nachfrageantwort des RA meines Erachtens nicht vollständig/ unvollständige Sätze und damit inhaltlich unklar. Bitte ggf. noch nachbessern damit ich damit etwas anfangen kann. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Weg zur Baustelle, Arbeitszeit oder Nicht?
Arbeitsrecht | 15.07.2020 | Einsatz: € 50,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr schnelle und für meine Situation ausreichende Antwort. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Beratung zum Erbrecht einer Immobilie mit zwei Eigentümer
Erbrecht | 12.07.2020 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Habe mich leider nicht voll abgeholt gefühlt, es sind bei mir noch konkrete Fragen offen, die ich eigentlich in der Ausgangsfrage gesehen habe, aber auch bei der direkten Nachfrage nicht beantwortet bekommen habe. Es ging dabei um die Erbreihenfolge, sofern die Elternteile noch leben, das Kind verstirbt. Erklärt wurde jedoch nur was im Falle von bereits verstorbenen Eltern passiert. Die Rückfrage wurde schnell und freundlich abgewiesen, sie zu komplex. Mir wurde ein Folgemandat angeboten, das ich daraufhin abgelehnt habe. Den ausstehenden Teil kann ich mir für 250€ auch ergooglen. Bis auf diesen Kritikpunkt habe ich eine solide und kurze Beratung, die der von mir angesetzten Entlohnung in Höhe von 60€ angemessen erscheint, erhalten. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Die *Bewertung stimmt nicht mit dem Text überein, insbesondere die Weiterempfehlung mit nur ** nicht. Die Nachfrage hätte eine komplette familienrechtliche Neubewertung erfordert. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Berufsunfähigkeit Kündigung anfechtbar
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 06.07.2020 | Einsatz: € 75,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Habe eine umfassende, informative Antwort erhalten und ein Mandat erteilt. Sehr zu empfehlen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Alternative zur Schenkung
Erbrecht | 11.07.2020 | Einsatz: € 50,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Fiktive Schadensabrechnung bei Kasko mit Werkstattbindung
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 07.07.2020 | Einsatz: € 98,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Dem ärmsten Herrn Müller-Roden mein aufrichtiger Dank, dass er sich durch die völlig wirr erscheinende Anfrage gekämpft hat. Mutmaßlich durch einen Fehler dieses Portals (!) oder (Übersetzung?) meines Handys (?) wurde mein Anfragetext völlig verstümmelt und beinahe unverständlich. Mir ist auch nicht nachvollziehbar, warum mein ausdrücklich und ganz bewusst in "Versicherungsrecht" Eingestelltes in "Generelle Themen" landet. Die Anfrage war eine Zumutung für ihn; ggf. pardon! Gleichwohl wurden sowohl eine Frage gar nicht beantwortet (Fristen) als auch Ausführungen zur Vollkasko bei einem Wildunfall eingeflochten (Teilkasko) und etwas zu einer Rechtsschutzversicherung, die nirgends im Sachverhalt steckte. Von dem hier öffentlich nicht sichtbaren, angebotenen Ihn-Mandatieren sah ich ab, nachdem ich gewahr wurde, wie Monita ihn hier schlechter Bewertender ihn herausfordern. In rund zwölf Jahren mit meist enthusiastischen Bewertungen durch mich hier in diesem Fall Lehrgeld. Mein Fehler «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Reisebuchung - bisher keine Buchungsbestätigung
Reiserecht | 05.07.2020 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Optionsschein Wirecard
Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht | 05.07.2020 | Einsatz: € 48,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ich bin sehr zufrieden mit der Antwort. Leider ist der Sitz der Kanzlei nicht in meinem Umkreis, so dass ich eine lokale Kanzlei bevorzuge. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Im Vorruhestand berufsunfähig werden & Zahlungen aus einer BU Versicherung beziehen
Generelle Themen | 29.06.2020 | Einsatz: € 81,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Kompetent und nachvollziebar. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Mpu Fehler
Verkehrsrecht | 29.06.2020 | Einsatz: € 50,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Schadenersatzanspruch aus Bereitstellungsprovisionen durch verspätete Herstellung
Schadensersatz | 25.06.2020 | Einsatz: € 73,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Arbeitslosengeld I und Weiterbildung
Sozialrecht | 17.06.2020 | Einsatz: € 50,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Wie immer: ausführlich, kompetent, super-schnell, verständlich und nett. Ich empfehle diese Plattform und den Anwalt natürlich gerne weiter. Lieben Dank für die Beratung. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Dienstreise 2 Wochen
Arbeitsrecht | 15.06.2020 | Einsatz: € 80,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr gute Antwort! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Zuschuss zum Mutterschutz 2. Kind
Arbeitsrecht | 11.06.2020 | Einsatz: € 75,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Frage wurde konkret beantwortet. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unfall mit Fahrerflucht bei Dienstreise mit Privat-PKW
Arbeitsrecht | 04.06.2020 | Einsatz: € 58,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle und insgesamt verständliche Antwort mit möglichem Ansatzpunkt zu weiterem Vorgehen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Führerschein Klasse B Begleitetes Fahren ab 17 Gesundheitsfragen
Verkehrsrecht | 07.06.2020 | Einsatz: € 65,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» schnelle, pragmatische Antwort. Vielen Dank für Ihre Hilfe! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kindesunterhalt Erwerbsobliegenheit FÜNF Kinder
Familienrecht | 06.06.2020 | Einsatz: € 63,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die Bearbeitung hiermit komme ich gut weiter und kann somit auch eine Weiterempfehlung geben. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Arbeitsunfähigsbescheinigungen nach stationärem Aufenthalt
Arbeitsrecht | 04.06.2020 | Einsatz: € 88,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnell und präzise alle Fragen beantwortet «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Vertrag für eine Thesis-Arbeit
Arbeitsrecht | 02.06.2020 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Stellungnahme vom Anwalt:
» Die Bewertung ist ein offensichtlich deshalb nicht positiv, weil sie als Reflex auf die „Nachfrage" erfolgt, die ich nicht beantwortet habe. Diese beinhaltete aber nicht nur neue Sachverhalte, die Nachfrage war länger als die Ausgangsfrage. Die Fragestellungen bewegen sich nicht mehr im Rahmen der Online Erstberatung. Unfair und Schade! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Bevollmächtigter wirtschaftet mit unterschlagenem Geld
Erbrecht | 02.06.2020 | Einsatz: € 30,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Es wurde nur ein Teil der Frage (den den ich selbst bereits in der Frage beantwortet habe beantwortet. Die eigentliche Frage nur in einem Nebensatz beantwortet. Die Rückfrage wurde mit einem Verweis auf ein kostenpflichtiges Angebot abgestempelt anstatt auf das Thema einzugehen. Ich brauche keinen Anwalt für das was ich schon wusste, sondern um den schwierigen Teil der Angelegenheit zu bewerten. Ich habe nicht gefragt wie ich etwas beweisen kann, sondern welche Ansprüche ich habe. Ich fand die Antwort nicht zufriedenstellend und vom Bauchgefühl her halte ich es für abwegig, dass sie korrekt war. Die Reaktion auf meine Rückfrage empfand ich als frech. «

123
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT