Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.777
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Anna Karina Lübbe
seit 2021 bei
123recht.de
Rechtsanwältin

Anna Karina Lübbe

Rosenstraße 48
23714 Malente

Tel: 04523 - 1507
Tel: 04523 - 2039983
Fax: 045233497
Web: http://www.ra-luebbe.de
E-Mail:
Rechtsanwältin Anna Karina Lübbe ist seit 2021 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort ab 122€

Jetzt beraten lassen

Schwerpunkte

  • Arbeitsrecht - 40%
  • Verkehrsrecht - 40%
  • Sozialrecht - 20%
Rechtsanwältin

Anna Karina Lübbe

Rosenstraße 48
23714 Malente

Tel: 04523 - 1507
Tel: 04523 - 2039983
Fax: 045233497
Web: http://www.ra-luebbe.de
E-Mail:
  • Mitgliedschaften:

    Kanzlei Rosenstraße

Ratgeber von Anna Karina Lübbe

  • Diskriminierung geringfügig Beschäftigter
    von RAin Anna Karina Lübbe | Arbeitsrecht | 18.05.2022
    Unzulässige Differenzierung des Stundenlohns bei Vollzeit-, Teilzeit- oder geringfügig Beschäftigten / Grundsätzlich dürfen Arbeitnehmer in Teilzeit nicht schlechter behandelt werden als vergleichbare Vollzeitbeschäftigte. Insbesondere ist ein Arbeitsentgelt mindestens in dem Umfang zu gewähren, der dem Anteil seiner Arbeitszeit an der Arbeitszeit eines vergleichbaren Vollzeitbeschäftigten ...
  • Vertrauensperson im Betrieblichen Eingliederungsmanagement
    von RAin Anna Karina Lübbe | Arbeitsrecht | 04.03.2022
    Hinzuziehung des Rechtsanwaltes möglich / Jeder Arbeitgeber ist gesetzlich verpflichtet, seinen Beschäftigten die Durchführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) anzubieten, wenn diese im Laufe der vergangenen zwölf Monate länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind. Welche Ziele verfolgt das Betrieblichen Eingliederungsmanagement? ...
  • Elternzeit
    von RAin Anna Karina Lübbe | Arbeitsrecht | 28.02.2022
    Wissenswertes zu Voraussetzungen, Dauer und Antrag / Elternzeit ist der Zeitraum der unbezahlten Freistellung nach der Geburt eines Kindes. Das Arbeitsverhältnis ruht in dieser Zeit. Voraussetzungen / Anspruch auf Elternzeit haben alle Mütter und Väter, die in einem Anstellungsverhältnis stehen. Die zugrunde liegenden Regelungen findet man im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz ...
Weitere Ratgeber »
Rechtsanwältin Anna Karina Lübbe ist seit 2021 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort ab 122€

Jetzt beraten lassen