Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
528.654
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Benno Lehmann
seit 2017 bei
123recht.de
Rechtsanwalt

Benno Lehmann

Wielandstr., 27 (Ecke Kurfürstendamm)
10707 Berlin

Tel: 030 522 81 334
Fax: 030 522 81 336
Web: http://www.kanzlei-lehmann.com
E-Mail:
Rechtsanwalt Benno Lehmann ist seit 2017 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 102€

Jetzt beraten lassen

Schwerpunkte

Kurzprofil

Die Kanzlei Lehmann in Berlin-Charlottenburg bietet eine kompetente und umfassende Rechtsberatung und Vertretung. Dabei gehören sowohl Privatpersonen, Selbstständige als auch mittelständische Unternehmen zum Kundenstamm der Kanzlei. Im unternehmerischen Sinne versteht sich die Kanzlei als Ihre ausgelagerte Rechtsabteilung. Der persönliche Kontakt zu den Mandanten und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit stehen hier an erster Stelle. Zusätzlich führt die Kanzlei Steuerberatungstätigkeiten und Buchführung nach § 3 Nr. 1 StBerG inklusive Rechtsbehelfsverfahren durch. Eine Beratung kann auch in englischer Sprache erfolgen.

Rechtsanwalt Benno Lehmann ist Gründer und Inhaber der Kanzlei Lehmann. Er berät und vertritt seine Mandanten in allen Rechtsfragen. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsberatung sowie das Verkehrsrecht.
Von der Firmengründung an begleitet er seine Mandanten, berät sie über Investitionsentscheidungen, Steuermodelle, Scheinselbständigkeit und Schwarzarbeit. Er führt Rechtsbehelfs- und Statusfeststellungsverfahren und vertritt seine Mandanten sowohl im Rahmen von außergerichtlichen Einigungen als auch vor Gericht.

Rechtsanwalt Benno Lehmann hat an der Universität in Erlangen, Münster und Köln studiert, sein Referendariat am Landgericht Münster absolviert und den Lehrgang zum Fachanwalt für Steuerrecht erfolgreich abgeschlossen.

Logo
Rechtsanwalt

Benno Lehmann

Wielandstr., 27 (Ecke Kurfürstendamm)
10707 Berlin

Tel: 030 522 81 334
Fax: 030 522 81 336
Web: http://www.kanzlei-lehmann.com
E-Mail:

Volles Impressum

Volle Datenschutzerklärung

  • Sprachen:

    Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Mitgliedschaften:

    Kanzlei Lehmann

Neueste Beratungen von Benno Lehmann

Einschätzung des Grads der Behinderung
Sozialrecht | 26.10.2017 | 42 Aufrufe | ***

Mahnbescheid wg. Mietnachzahlung
Mietrecht, Wohnungseigentum | 23.09.2017 | 137 Aufrufe | ***
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gestern vom Amtsgericht Wedding einen Mahnbescheid bekommen. Ich soll etwas über 1300 Euro Miete für die Wo...

Vermietung Ferienhaus ( ein Schlafzimmer mit Klapptreppe)
Mietrecht, Wohnungseigentum | 11.09.2017 | 82 Aufrufe | ***

Frag-einen-Anwalt Antwort von Benno Lehmann abonnieren!

Ratgeber von Benno Lehmann

  • Rentenversicherungspflicht - Scheinselbständigkeit - Besonderheiten für Coachs, Berater, Trainer
    Leserwertung: 4,7/5,0
    von 3 Lesern bewertet

    von RA Benno Lehmann | Arbeitsrecht | 22.12.2017
    Die Beauftragung von selbstständigen Arbeitskräften ist reizvoll. Gerade in der Bildungs- und Sportbranche ist es üblich „auf Rechnung“ zu arbeiten. Ob Aerobictrainer, Berater, Coach, Dozent, Fitnesstrainer, Fußballtrainer, Golflehrer, Handballtrainer, Kommunikationstrainer, Moderator, Musiklehrer, Nachhilfelehrer, Personal Trainer, Sprachtrainer, Supervisor, Tennistrainer, ...
  • Scheinselbstständigkeit - Besonderheiten bei Frachtführern - Busfahrern und Taxifahrern
    Leserwertung: 4,3/5,0
    von 4 Lesern bewertet

    von RA Benno Lehmann | Arbeitsrecht | 21.12.2017
    Was der Katalog der Sozialversicherungsträger verrät Die Beauftragung von selbständigen Arbeitskräften ist reizvoll. Viele Unternehmen in der Beförderungs-Branche greifen bei Personalmangel und guter Auftragslage auf sogenannte „selbstständige Kraftfahrer" zurück. ...
  • Im Radar der SOKA-Bau
    Leserwertung: 3,0/5,0
    von 5 Lesern bewertet

    von RA Benno Lehmann | Arbeitsrecht | 30.11.2017
    Für Unternehmen, die in den Radar der SOKA-Bau geraten sind, kann es schnell teuer werden. Gefordert werden Beiträge zwischen 17,2 % (Neue Bundesländer) und 26,55 (Berlin-West) der Bruttolöhne der Arbeitnehmer. Diese sind von dem Arbeitgeber dann an die SOKA-Bau abzuführen. Gerade für kleinere Betriebe stellen die geforderten Beiträge oftmals eine existentielle Bedrohung dar.
Weitere Ratgeber »

Neue Produkte im Rechtshop

Abmahnung »
Abmahnung prüfen (File-Sharing, p2p, Tauschbörse)
Sie haben eine Abmahnung erhalten und man wirft Ihnen vor, beim Herunterladen eines Films Urheberrechte verletzt zu haben? Man fordert Sie auf, eine U ...
ab €249,00
Details

Schwerpunktdetails

Arbeitsrecht
Wir beraten und vertreten Sie als Arbeitgeber und Arbeitnehmer in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Wir vertreten Sie u.a. in folgenden Bereichen: ...

Verkehrsrecht
Verkehrsrecht Wir beraten und vertreten Sie zudem Im Verkehrsrecht, insbesondere in folgenden Bereichen: Bußgeldbescheid Fahrverbot Führersche ...

Sozialrecht
Das Sozialrecht legt fest, welche Absicherungen es für Sie gibt, wenn Sie einmal nicht in der Lage sein sollten, Ihren Lebensunterhalt selbst zu verdi ...

alle Schwerpunktdetails »