Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.829
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Christian Wiese
seit 2019 bei
123recht.de
Rechtsanwalt

Christian Wiese

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Heegbarg 4
22391 Hamburg

Tel: (040) 611 69 04-0
Fax: (040) 611 69 04-40
E-Mail:
4,7/5
11 Bewertungen Was ist das?
» Kurze prägnante und zielführende Beratung. Danke «
5,0 für eine Frage auf Frag-einen-Anwalt.de

Schwerpunkte

  • Fachanwalt Verkehrsrecht - 33,3%
  • Zivilrecht - 16,7%
  • Wirtschaftsrecht - 16,7%
  • Strafrecht - 16,7%
  • Kaufrecht - 16,7%
Rechtsanwalt

Christian Wiese

Heegbarg 4
22391 Hamburg

Tel: (040) 611 69 04-0
Fax: (040) 611 69 04-40
E-Mail:

Volles Impressum

Neueste Beratungen von Christian Wiese

Ärztliches Gutachten (Cannabis) - Fahrerlaubnis?
Verkehrsrecht | 15.10.2020 | 57 Aufrufe | €33,00
Sehr geehrte Damen und Herren, -- Vorher -- ich wurde 2mal mit Cannabis erwischt worden. - Einmal im Auto, allerdings waren hier weder Urin- noc...

Führerschein Neuerteilung ggf. MPU wegen Vorstrafe
Verkehrsrecht | 05.10.2020 | 32 Aufrufe | €63,00

Küche unvollständig eingebaut
Kaufrecht | 22.09.2020 | 26 Aufrufe | €25,00
Hallo, Unsere Küche wurde unvollständig eingebaut, da der Seitenschrank (Hochschrank) sowie ein Passstüch schlecht geplant/gemessen wurde und nicht ...

Weitere Beratungen »

Frag-einen-Anwalt Antwort von Christian Wiese abonnieren!

Ratgeber von Christian Wiese

  • Vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis - wenn die Justiz es eilig hat
    Leserwertung: 5,0/5,0
    von 1 Lesern bewertet

    von RA Christian Wiese | Verkehrsrecht | 01.09.2020
    Was man tun sollte, wenn der Führeschein entzogen wird - und welche Schritte gut überlegt sein wollen. / Sobald es um die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis geht, agiert die Justiz gern schnell. Im gelben Umschlag kommt ein richterlicher Beschluss, der die bisherigen Autofahrer in nüchternem Juristendeutsch auffordert, den Führerschein abzugeben und bis auf Weiteres ...

Bewertungen von Christian Wiese

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
KFZ Unfall mit Fahrzeug u. Versicherung eines Verstorbenen - Versicherungsschutz Ja?
Verkehrsrecht | 17.09.2020 | Einsatz: € 48,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Kurze prägnante und zielführende Beratung. Danke «
Weitere Bewertungen »

Schwerpunktdetails

Fachanwalt Verkehrsrecht
Spezialisierte Verkehrsstrafverteidigung - die "Feuerwehr für den Führerschein" bei drohendem Fahrverbot oder Entziehung der Fahrerlaubnis, beim Vorwu ...

alle Schwerpunktdetails »