Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
513.740
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Jörn Blank
seit 2011 bei
123recht.de
Rechtsanwalt

Jörn Blank

Braamkamp 14
22297 Hamburg

Tel: (040) 87 50 47 34
Fax: (040) 87 50 47 35
Web: http://www.kanzlei-alsterland.de
E-Mail:
4,9/5
29 Bewertungen Was ist das?
» Ausführlicher als erwartet. Vielen Dank! «
5,0 für eine Frage auf Frag-einen-Anwalt.de
Rechtsanwalt Jörn Blank ist seit 2011 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 72€

Jetzt beraten lassen

Schwerpunkte

Logo
Rechtsanwalt

Jörn Blank

Braamkamp 14
22297 Hamburg

Tel: (040) 87 50 47 34
Fax: (040) 87 50 47 35
Web: http://www.kanzlei-alsterland.de
E-Mail:
  • Sprachen:

    Deutsch, Englisch
  • Mitgliedschaften:

    Kanzlei Alsterdorf-Alsterland

Neueste Beratungen von Jörn Blank

Ferienwohnung - Gast reist vorzeitig ab
Reiserecht | 11.04.2019 | 102 Aufrufe | €100,00

Mieter heizt nur mit Kaminofen trotz Zentralheizung
Mietrecht, Wohnungseigentum | 23.03.2019 | 54 Aufrufe | €75,00

Komplott
Anwaltsrecht, Gebührenrecht | 12.03.2019 | 78 Aufrufe | €48,00
Verehrte Damen und Herren, seit 2010 bis heute sind wir Opfer eines weitrechenden Komplotts in München gegen uns. Aktuell haben wir eine Ablehn...

Weitere Beratungen »

Frag-einen-Anwalt Antwort von Jörn Blank abonnieren!

Ratgeber von Jörn Blank

  • Schönheitsreparaturen - eine unendliche Geschichte?
    Leserwertung: 5,0/5,0
    von 2 Lesern bewertet

    von RA Jörn Blank | Mietrecht, Pachtrecht | 30.12.2018
    Seit über 15 Jahren feilt der BGH am Recht der Schönheitsreparaturen - meist zu Lasten der Vermieter / Die Frage nach dem Renovierungspflichten stellt sich regelmäßig, wenn ein Mieter aus seiner Wohnung ausziehen will. Auch der Bundesgerichtshof (BGH) beschäftigt sich seit zwei Jahrzehnten mit den „Schönheitsreparaturen“. Dabei produziert das Gericht regelmäßig Schlagzeilen, ...
  • Ist dies das Ende der hilfsweisen ordentlichen Kündigung bei Mietverträgen?
    Leserwertung: 3,6/5,0
    von 10 Lesern bewertet

    von RA Jörn Blank | Mietrecht, Pachtrecht | 11.11.2017
    Landgericht Berlin stellt mit seinem Urteil den BGH und jahrzehntelange Praxis in Frage / Wenn man als Mieter seine Miete nicht bezahlt, dann droht die Kündigung. Ab einer Summe von zwei Monatsmieten und mehr wird dann regelmäßig gleich „außerordentlich fristlos" gekündigt. ...
  • Kündigungsgrund verweigerte Untermiete
    Leserwertung: 4,0/5,0
    von 4 Lesern bewertet

    von RA Jörn Blank | Mietrecht, Pachtrecht | 15.10.2017
    Wenn der Vermieter Untermieter zu Unrecht verbietet, können auch langfristige Mietverträge vorzeitig beendet werden / Die Notwendigkeit, sich einen Untermieter zu suchen, kann sich schnell ergeben – man verliert seinen Job und kann sich die Miete nicht mehr alleine leisten, der Partner verlässt die gemeinsame Wohnung oder man benötigt eine Betreuungsperson in unmittelbarer räumlicher Nähe.
Weitere Ratgeber »

Bewertungen von Jörn Blank

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Ferienwohnung - Gast reist vorzeitig ab
Reiserecht | 11.04.2019 | Einsatz: € 100,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ausführlicher als erwartet. Vielen Dank! «
Weitere Bewertungen »
Rechtsanwalt Jörn Blank ist seit 2011 bei 123recht.de und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 72€

Jetzt beraten lassen