Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
583.658
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

123recht.de rechtliches Wörterbuch


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z 

Sondernutzung

Die Benutzung von öffentlichen Straßen über den Gemeingebrauch hinaus ist eine SONDERNUTZUNG und bedarf einer behördlichen Genehmigung. Dazu gehören z.B. Stühle und Tische eines Cafes auf dem Bürgersteig, Kleiderverkaufsständer etc. GEMEINGEBRAUCH dagegen ist erlaubnisfrei und beinhaltet neben Fahren, Gehen, Stehen, Laufen auch das Versammeln, Musizieren oder die Kunstausübung

Zurück