100% Kurzarbeit...Kündigung?

14. Februar 2010 Thema abonnieren
 Von 
Homepeezee
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
100% Kurzarbeit...Kündigung?

Hallo
Folgende Situation ist bei mir eingetreten:

Mein Chef erzählte mir zum Freitag-Feierabend folgendes :
Wegen Umstrukturierungen und einen Überhang in der Buchhaltung wird ein Kollege aus der Buchhaltung meinen Job (Lagerchef) fortführen und ich in 100% Kurzarbeit geschickt. (den Kollegen hatte ich früher mal in meiner Abteilung, deshalb kennt er ein wenig das Aufgabengebiet. Hat sich aber für eine Weiterbildung in der FiBu interesiert und ist in die Buchhaltung) Sollte die Schlüssel abgeben, den Rechner runterfahren und durfte ins Wochenende.

Da ich zwischen den Zeilen lesen (hören) kann, steht für mich fest, das es eher eine "sozialverträgliche Kündigung" ist, als eine wirtschaftliche Maßnahme, den Arbeit ist genug da.
Ein Zeitliches Ende der Kurzarbeit wurde im Gespräch nicht erwähnt

Zur Erklärung noch.. einen Uberhang in der Buchhaltung gibt es nicht, da diese mehr als ausgelastet ist. Die Chemie zwischem mir und dem Chef ist ein wenig angeknackst. Er konnte es nicht verstehen das ich meine Arbeit ohne weitere Unterstützung nicht mehr 100% fortführen kann. 9 Stunden Arbeitszeit und 15 Stunden Arbeitsaufwand passen nicht zusammen. Mehrmaliges Hinweisen darauf wurden ignoriert !

Eine Kollegin wurde auch schon ein paar Tage vorher ähnlich in die "Freizeit" geschickt. Ihre Abteilung (3 Personen) hatte Kurzarbeit - 2 Personen hatten zu je 50% Kurzarbiet. Die besagte 3te Kollegin hatte keine Kurzarbeit. Nun nach ca. 6 Monaten schickte man Sie mit der Begründung nach Hause, das es nur Fair sei, das Sie nun zu 100% in Kurzarbeit geht und die anderen 2 Kolleginnen zurück kommen.

Meine Frage :
ist diese Art der "Kündigung" rechtens?

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(33023 Beiträge, 17315x hilfreich)

Hi,

das funtioniert ja als "Kündigung" schon deshalb nicht, weil Kurzarbeit nicht unbefristet möglich ist.

Gruß vom mümmel

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
kriegsrat
Status:
Praktikant
(540 Beiträge, 175x hilfreich)

gibt es bei euch einen BR ?
hat der der kurzarbeit zugestimmt ?

ansonsten, wenn im AV nichts zu kurzarbeit geregelt ist,
musst du keine kurzarbeit machen

dies könnte der AG nur im rahmen einer änderungskündigung
einführen

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Homepeezee
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Wir haben leider keinen BR aber leider haben wir seit einem Jahr Kurzarbeit angemeldet und wir haben uns damit einverstanden erklärt - Ziel war ja die Rettung der Arbeitsplätze und der Firma. Die Frage ist ja auch warum schickt er nicht den "Überhang'" aus der Buchhaltung in die Kurzarbeit statt mich?
Ich sagte ja :"sozialverträgliche Kündigung"
So kann man mich ersteinmal aufs Abstellgleis stellen und weiterüberlegen was man anstellt.

-----------------
""

-- Editiert am 14.02.2010 21:32

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.156 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.142 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen