Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

2 Tage Kündigungsfrist

 Von 
Souramona
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 2x hilfreich)
2 Tage Kündigungsfrist

Hallo liebe Community,

es geht um folgenden Fall:
Person A unterschrieb ca. zwei Wochen einen Arbeitsvertrag bei einer Bäckerei (Vollzeit, unbefristet, 6 Monate Probezeit, Beginn 16.12.2015), in dem vereinbart wurde, dass in den ersten vier Wochen eine Kündigungsfrist von 2 Tagen gilt. Dieser Vertrag wurde beidseitig unterzeichnet, jedoch steht dort kein Datum der Unterzeichnung.

Nun, nach dem Feiertagsgeschäft, ist heute die Kündigung vor Ablauf der 4 Wochen (Kündigung zu Samstag, 09.01.2016) eingegangen.
Sind diese 2 Tage rechtsgültig?

Liebe Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Tage Kündigung vereinbart


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Richter
(8142 Beiträge, 3798x hilfreich)

Es gibt Branchen mit sehr kurzen K-Fristen - ob Bäckereien dazu gehören, weiß ich nicht.
Kürzere K-Fristen als nach Gesetz können allerdings nur durch Tarifvertrag vereinbart werden, nicht im Individualvertrag. Also sollte dein AV Bezug zu einem einschlägigen TV nennen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Nasti16
Status:
Beginner
(56 Beiträge, 45x hilfreich)

Steht denn im AV, wann das Arbeitsverhältnis begonnen hat? Dann ist ein extra Datum bei der Unterschrift wohl nicht noch mal zwingend nötig.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen