400 basis, Arbeitgeber im Urlaub

4. April 2010 Thema abonnieren
 Von 
elaale
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
400 basis, Arbeitgeber im Urlaub

Hallo ich habe eine Frage,
wenn mein 400€ Arbeitgeber in Urlaub fährt, bin ich verpflichtet die Stunden nauchzuholen?
( mein Arbeitgeber kann während seiner Urlaubszeit mir nicht zugang zu meinen Arbeitsplatz gewähren).


Bitte um Rat

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
maestro1000
Status:
Lehrling
(1297 Beiträge, 727x hilfreich)

Hallo,

Auch Minijobber haben Urlaubsanspruch.
http://www.minijob-zentrale.de

Es dürfte sich um Betriebsurlaub handeln, wenn das nicht anders lösbar ist.

Was steht zum Thema Urlaub und Arbeitszeiten im Arbeitsvertrag ?

-- Editiert am 04.04.2010 21:41

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1992x hilfreich)

einerseits, könnte man argumentieren, wäre es sache des ag, dir arbeit für die zeit seiner abwesenheit zu geben - und du würdest urlaub machen, wann es dir gefällt. andererseits kann ein ag durchaus betriebsurlaub verordnen mit der folge, dass du für die zeit gleichfalls zum urlaub verdonnert bist. wenn du aus plausiblen gründen nicht an deinen platz kommen kannst, würde ich letztere sicht bevorzugen.

-----------------
"... nach bestem Wissen :) .
"Das ganze Leben ist ein Quiz ...""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6301 Beiträge, 2450x hilfreich)

Dazu bist du nicht verpflichtet, der kann höchstens "Betriebsferien" machen und dir bezahlten Urlaub verordnen.

Die meisten Jobs enden sehr schnell, wenn man solchen Ansprüche stellt. Man muss sich also entscheiden. Fliegt man sollte man mal zurückrechnen und Urlaub, Krankheit oder Überstunden nachfordern. Notfalls per Klage.

K.

-----------------
"Legasteniker, Dumm und mit angelesenem Halbwissen - Na und mir machts Spaß !!"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.817 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen