Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.724
Registrierte
Nutzer

400 € job und lohnfortzahlung

10.3.2006 Thema abonnieren
 Von 
yvonne11
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
400 € job und lohnfortzahlung

hallo

ich hab da mal eine frage, und zwar arbeite ich in einem brauhaus/hotel, da ist aber leider die küche abgebrannt, jetzt ist der laden erstmal zu. ich arbeite da auf 400 € und würde gerne wissen ob ich den arbeitsausfall irgendwie gezahlt bekomme, denn ich hab ja jetzt so quasi 2 wochen zwangsurlaub.
eigentlich müsste doch die versicherung für sowas einspringen oder gild das nur für festangestellte also nicht für mini jobs?

vielen dank für die hilfe

lg yvonne

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17753 Beiträge, 7950x hilfreich)

Ein Minijobber hat genau die gleichen Rechte wie jeder andere Arbeitnehmer.
Sie haben m.E. Anspruch auf Lohnfortzahlung. Ihr Arbeitgeber gerät nämlich in Annahmeverzug, wenn er Ihre Arbeitsleistung nicht annimmt, egal warum er Sie nicht arbeiten läßt. Dass die Gaststätte abgebrannt ist, ist allein sein Problem, das darf er nicht auf Ihrem Rücken austragen. Ob und woher er Geld erhält, um Ihren Lohn weiter zu bezahlen, muß Sie nun wirklich nicht kümmern.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
yvonne11
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

hallo hamburgerin :)

vielen dank für eine antwort, werde ihn mal darauf ansprechen und mal sehen was er meint.

vielen dank nochmal

lg yvi

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.556 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.223 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen