AG hat nichts zu tun, sind das Minusstunden?

20. Januar 2010 Thema abonnieren
 Von 
elvinw
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 49x hilfreich)
AG hat nichts zu tun, sind das Minusstunden?

Hallo!

Mein AG hatte die letzten Tage zu wenig oder besser gesagt garnichts für meine Kollegin und mich zu tun. Wir wurden also nach nicht mal 4 Stunden nach hause geschickt (geplant sind 8). Nun werden uns die Stunden als Minusstunden aufgeschrieben und laut Ansage müssen wir dann eben irgendwann "mehr" arbeiten um das wieder auszugleichen...
Dabei ist es doch NICHT unsere Schuld....Ist das so rechtens???

MfG

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hogwarts
Status:
Schüler
(221 Beiträge, 67x hilfreich)

Benutze bitte die Suchfunktion und suche nach den Schlagwörtern:

Minusstunden oder Annahmeverzug


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.436 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.754 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen