ALG I Sperrung - Anspruch auf ALG II

8. August 2009 Thema abonnieren
 Von 
sonric
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 0x hilfreich)
ALG I Sperrung - Anspruch auf ALG II

Hallo,
bin seit 1. 7. arbeitslos. Da ich als "Springer" beim WDR arbeite, werde ich vermutlich Mitte/Ende September wieder dort arbeiten.
Die Arbeitsagentur Köln hat mich nun einem "privaten Träger" zugewiesen, der mich verpflichtet, 3 x in der Woche dort zu Seminaren aufzutauchen. Aus verschiedenen Gründen möchte ich daran nicht teilnehmen, da die angekündigten Themen mir absolut nichts bringen, mich lediglich zeitlich blockieren.

Meine Frage: Wenn ich mich nun weigere, an dieser Maßnahme teilzunehmen, und dann vermutlich gesperrt werde, habe ich dann Anspruch auf ALG II?

Dank im voraus und viele Grüße
sonric

-----------------
" "

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
AxelK
Status:
Philosoph
(13035 Beiträge, 4437x hilfreich)

:forum:

Bitte im Unterforum "Sozialrecht" posten.

Gruß,

Axel

-----------------
"Ausführliche Infos zu ALG 2 auf meiner Website: http://www.axelkrueger.info"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.642 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen