Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

Abfindung und Arbeitslosengeld

 Von 
guest-12321.09.2009 09:49:54
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Abfindung und Arbeitslosengeld

Hallo,
wird die Abfindung die bei einer Betreibsbedingten Kündigung ausgehandelt wurde mit dem Arbeitslosengeld verrechnet?
Wenn ja; würde ich gerne wissen wieviel.
Danke im voraus.
A.L.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Abfindung Arbeitslosengeld Kündigung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 103x hilfreich)

Sehr geehrter Herr Lipsky,

bei Abfindungen sollten Sie in der Regel Vorsicht walten und sich durch Gewerkschaft oder RA beraten lassen.

Zunächsteinmal besteht das Risiko, daß sofern Sie eine betriebsbedingte Kündigung einfach hinnehmen, das ArbAmt Ihnen eine Sperre von bis zu 3 Monaten auferlegt, wenn die Kündigung angreifbar gewesen wäre. Außerdem hängen die Freibeträge beim ArbAmt unter anderem vom Alter des AN ab.

Ferner interessiert sich auch das FA bei größeren Beträgen für die Abfindung, auch jeweils Altersabhängig.

Mit freundlichen Grüßen

Scharnhorst
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12321.09.2009 09:49:54
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank Herr Scharnhorst für die Information

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen