Abmahnung - Ist diese Ablehnung in dieser Form wirksam?

6. August 2003 Thema abonnieren
 Von 
blubber
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Abmahnung - Ist diese Ablehnung in dieser Form wirksam?

Guten Abend,

nach einer schriftlichen Abmahnung, habe ich Widerspruch innerhalb einer Woche eingelegt. Mein Arbeitgeber hat 2 1/2 Wochen nach Eingang meines Widerspruches mir mündlich mitgeielt, dass er den Widerspruch ablehnt. Ist diese Ablehnung in dieser Form wirksam?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
kjanzen
Status:
Beginner
(133 Beiträge, 15x hilfreich)

Was der Arbeitgeber über diesen Widerspruch denkt, ist eigentlich egal - aber er muss ihn auf jeden Fall zur Personalakte nehmen.
Relevant werden kann das, wenn es zu einer Kündigung kommt, die sich auf diese Abmahnung stützt. Aber dann entscheidet der Arbeitsrichter und nicht der Arbeitgeber.
Grundsätzlich wäre es auch möglich, vor dem Arbeitsgericht die Entfernung der Abmahnung aus der Personalakte zu erwirken.
Solche Aktionen wirken sich aber nicht unbedingt positiv auf den Fortbestand des Arbeitsverhältnisses aus.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.092 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen