Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.953
Registrierte
Nutzer

Arbeitgeber stellt Kamera auf

9.12.2010 Thema abonnieren
 Von 
afrishaft
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitgeber stellt Kamera auf

Mein Arbeitgeber hat eine Kamera aufgestellt, die den gesamten Hallenbereich abdeckt und steuerbar ist. Uns wurde nichts mitgeteilt und wir haben nichts unterschrieben. Es wurden Zettel ausgehängt mit der Aufschrift: Achtung - Kameraüberwachung im gesamten Hallenbereich.
Einen BEtribsrat haben wir nicht und einen Obmann/Vertrauensmann erst recht nicht, da es eine "Firma der offenen Türen" ist...

Darf man als Arbeitgeber einfach eine Kamera aufstellen?

-----------------
""

-- Editiert am 09.12.2010 17:37

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5012 Beiträge, 2491x hilfreich)

Lesen Sie sich mal das hier durch:

http://www.webwave-media.de/sites/rarumke/artikel.php3?select=108

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
afrishaft
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)

Irgendwann hieß es mal, die sei zur Torüberwachung da. Aber das Tor wird da am wenigsten gefilmt...

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.271 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.692 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.