Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.628
Registrierte
Nutzer

Arbeitgeber überweist keinen Lohn

5. Februar 2014 Thema abonnieren
 Von 
Biened32
Status:
Schüler
(302 Beiträge, 162x hilfreich)
Arbeitgeber überweist keinen Lohn

Hallo liebe Experten,

mal wieder bin ich an ein nettes Exemplar von Arbeitgeber gekommen, der meint, den Lohn nicht zu überweisen. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich die Stelle kündigen. Den Arbeitgeber habe ich in meiner Kündigung darum gebeten, die Lohnabrechnungen für November und Dezember 2013 nebst Anmeldung zur Sozialversicherung und die Lohnsteuerbescheinigungen für 2013 und 2014 bis zum 31.01.2014 zu übersenden und den Lohn für den Zeitraum 01.01.2014 bis 13.01.2014 an mich zu überweisen.

Dem Arbeitgeber musste ich in der Vergangenheit mehrmals mit den Gehaltsabrechnungen hinterherlaufen. So habe ich z.B. die Lohnabrechnung für den Monat Oktober erst Mitte November bekommen.

Bezüglich meiner Kündigung habe ich dann am 15.01.2014 eine E-Mail bekommen, dass die Lohnabrechnungen bekanntlich erst zum Monatsende erstellt werden, ebenso die Lohnsteuerbescheinigung und die Abmeldung zur Sozialversicherung. Man kommt den nächsten Wochen auf die Angelegenheit zurück. Laut Arbeitsvertrag ist der Lohn bis zum Ende des Monats auf das Konto des Arbeitnehmers zu überweisen. Bis zum 01.02.2014 habe ich darauf gewartet. Eine Woche zuvor habe ich die Abrechnungen für November und Dezember 2013 nebst der Anmeldung zur Sozialversicherung und die Lohnsteuerbescheinigung per Post übersandt bekommen. Am 01.02.2014 habe ich höflich an die Unterlagen erinnert und auch darum gebeten, den noch ausstehenden Lohn an mich zu überweisen.

Bis heute habe ich weder den Lohn erhalten noch die Unterlagen. Dem Arbeitgeber habe ich jetzt bis zum 12.02.2014 eine Frist zur Übersendung der Unterlagen und Überweisung des Lohnes gesetzt.

Habe so das Gefühl, dass der Arbeitgeber mich hinhalten möchte, weil ich die Kündigung ausgesprochen habe.

Wie klingt für Euch der Satz: Wir kommen in den nächsten Wochen auf die Angelegenheit zurück.

Von der Krankenkasse weiß ich, dass der Arbeitgeber mich von der Sozialversicherung abgemeldet hat.

Seit dem 03.02.2014 bin ich wieder in Arbeit.

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
:blaubär:
Status:
Student
(2472 Beiträge, 1258x hilfreich)

O. k. - und was ist die Frage?
Die Wahrscheinlichkeit, dass dein Arbeitgeber bis zum Fristende nicht reagiert, erscheint ziemlich hoch. Was bleibt dann außer dem Arbeitsgericht?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.805 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen