Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

Arbeitsrecht für Lehrer

6.1.2005 Thema abonnieren
 Von 
grins1000
Status:
Frischling
(28 Beiträge, 1x hilfreich)
Arbeitsrecht für Lehrer

Hallo miteinander,

meine Frau arbeitet an einer Berliner Schule und hat neben ihren Unterrichtsstunden diverse andere Dinge für die Schule zu erledigen. Die Teilnahme an diverse Konferenzen ist gesetzlich vorgeschrieben. Wie verhält es sich aber mit Dienstbesprechungen, Fachlehrerbesprechungen (keine Fachkonferenzen), Schulfesten, etc.

Gibt es irgendeine Rechtsvorschrift, das regelt?

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 59x hilfreich)

bin angehende Lehrerin; meine mutter seit über 30 jahren im dienst, da spricht die erfahrung:

dienstbesprechungen: ja

schulfeste: m.e. auch ja - aber nicht sicher

das wird doch geregelt; soll ihre frau einmal den (di)rektor ansprechen und sich die entsprechenden dienstvorschriften zeigen lassen!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Anja Wall
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,
ich bin hier bei 123recht gelandet, weil ich genau diese Frage beantwortet haben möchte. Wenn Sie neue Infos bekommen, denken Sie dann auch bitte an mich?
Viele Grüße,
rosenwall

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12311.06.2018 09:37:31
Status:
Bachelor
(3694 Beiträge, 1353x hilfreich)

Müssen Lehrer jetzt auch arbeiten? *duck*

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest123-461
Status:
Schüler
(225 Beiträge, 205x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen