Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.361
Registrierte
Nutzer

Arbeitsvertrag mit rückwirkendem Eintrittsdatum?

24.5.2006 Thema abonnieren
 Von 
YAMY30
Status:
Beginner
(101 Beiträge, 9x hilfreich)
Arbeitsvertrag mit rückwirkendem Eintrittsdatum?

Sehr geehrte Damen,
Sehr geehrte Herren,
Ist einem Arbeitgeber erlaubt, einem Arbeitnehmer nach einer bestandenen Probezeit , einen Festvertrag in einen befristeten Arbeitsvertrag mit rückwirkendem Eintrittsdatum vom 1.11.2005 bis 31.10.2006 vorzulegen und unterschreiben zu lassen?
Für eine baldige Antwort danke ich im Voraus
Mfg.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Michael32
Status:
Schlichter
(7152 Beiträge, 1576x hilfreich)

Erlaubt ist das schon, der AN muss es aber nicht unterschreiben.

Gruß

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.441 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.540 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen