Arbeitsvertrag nach der Ausbildung!

10. Januar 2003 Thema abonnieren
 Von 
sees
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitsvertrag nach der Ausbildung!

Hallo!
habe da mal eine Frage: Ich habe am Freitag 24. Januar meine mündliche Prüfung ( Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft ). Soweit ich weiß ist nach bestandener Prüfung die Ausbildung beendet. Meine Frage lautet nun wie es aus sieht, wenn ich am Montag den 27.Januar Arbeiten gehe. Ist dann ein Arbeitsvertrag zustande gekommen? ( hab ich mal so gehört bin mir aber nicht sicher! ). Zu wann könnte mich der Arbeitgeber dann kündigen?

Danke für die antworten

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
info@bat-kassel.de
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 9x hilfreich)

Hi
Bereite dich noch ein bischen auf die Prüfung vor ;)
Selbst wenn am 27. ein Arbeitsverhältnis entsteht kann das dein Chef 6 Monate Kündigen und du hast dann keinen Kündigungsschutz weil du ja erst am 27.01 angefangen hast. Will dich dein Chef nicht übernhemen? Und was du da gehört hast gilt für befristete Arbeitsverträg!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.244 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.190 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen