Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
587.250
Registrierte
Nutzer

Arbeitsvertrag sonntags unterschrieben

11.10.2011 Thema abonnieren Zum Thema: Gericht Vertrag
 Von 
Marvimoto
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)
Arbeitsvertrag sonntags unterschrieben
Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Gericht Vertrag


9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5011 Beiträge, 2507x hilfreich)

Warum soll der deshalb ungültig sein? Darf man Sonntags keine Verträge abschliessen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Marvimoto
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)

Sauber ^^

ja ich denke auch das man sonntags verträge unterschreiben darf...

ich mein es sind ja auch beide mit der vertrags-schließung einverstanden xD

aber sie meint halt vor gericht (falls es mal soweit kommen sollte)sei der vertrag dann ungültig ...



-----------------
""

-- Editiert Marvimoto am 11.10.2011 16:19

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5011 Beiträge, 2507x hilfreich)

Dann soll Ihre Freundin mal die passende Rechtsgrundlage dafür nennen. Das müsste irgendwo im BGB zu finden sein.

quote:
aber sie meint halt vor gericht (falls es mal soweit kommen sollte)sei der vertrag dann ungültig ...


Ab dem Tag wo man bei einem AG zu arbeiten anfängt hat man i.d.R. einen wirksamen Vertrag. Arbeitsverträge können beispielsweise grundsätzlich auch mündlich abgeschlossen werden. Wo soll denn das hinführen, wenn dann eine Vertragspartei behauptet, der mündliche Vertrag wurde sonntags abgeschloss und sein deshalb ungültig?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(33034 Beiträge, 12858x hilfreich)

Er wurde ja nicht mal an einem Sonntag abgeschlossen, sondern nur an einem Sonntag unterschrieben. Sind alle Menschen/Betriebe für den heiligen Tag des Sonntags für geschäftsunfähig erklärt? Und ab Mitternacht plus eine Sekunde, da dürfen sie dann wieder, oder wie?

wirdwerden

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(90424 Beiträge, 35542x hilfreich)

quote:
aber sie meint halt vor gericht (falls es mal soweit kommen sollte)sei der vertrag dann ungültig ...

Hat sie dafür denn eine Grundlage dafür genannt?



In den Gesetzen findet sich jedenfalls keine ...





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest-12313.09.2012 15:30:27
Status:
Praktikant
(935 Beiträge, 295x hilfreich)

Iss doch logo Leute!
Die Freundin ist katholisch und die meint das himmlische Gericht.

z.B. Juden dürfen samstags nicht unterschreiben, da das eine ziemliche Arbeit ist und das geht doch nicht am Sabbat ... :devil:

-----------------
" Gruss aus Offenbach"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
nachtmieze
Status:
Praktikant
(879 Beiträge, 264x hilfreich)

@Marvimoto
Ihre Freundin is mal einfach auf dem Holzweg - es ist völlig unerheblich, ob Sie Ihren Arbeitsvertrag an einem Sonntag unterschrieben haben, er gilt trotzdem!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Marvimoto
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)

Ja in den gesetzen konnte ich auch nichts finden xD

sie meint halt sie habe es auch in der schule gehabt usw aber wollte mir den beweiß dafür auch nicht erbringen ^^

ich hab mir aber schon gedacht das sie da auf dem absoluten holzweg ist weil sie es sich auch nur hat erzählen lassen von unwissenden xD

danke nochmal für die vielen antworten =)

LG

Appz



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 215.147 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
89.416 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen