Arbeitszeit - Ruhezeit, Spätdienst

20. November 2006 Thema abonnieren
 Von 
Libie
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitszeit - Ruhezeit, Spätdienst

Hallo
Da es in unserer Fa. weder Bertiebsrat noch sonst irgendeine Art von Gewergschaft gibt möchte ich gerne mal fragen wie das mit der Pause zwischen Frü und Spätdinst ist folgendes Problem wenn ich Spätdienst habe fange ich um 13 Uhr an und der Dienst endet um 21.30 Uhr in der Regel von Di bis Do am Fr muss ich dann um 6.00 Uhr im Betrieb sein die Fahrzeit zur Arbeit dauert ca. 25 Minuten wie lange sollte die Pause da zwischen sein Vielen Dank für die antwort

-----------------
"gelertnter Koch mit Telekommunikations Ambitionen"

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2327x hilfreich)

Die Grenzen richten sich nach dem Arbeitszeitgesetz (<- siehe goggle). Normalerweise müssen (mit ein paar Ausnahmen) 11 Stunden zwischen den Diensten sein ... gerechnet von Ende der Arbeitszeit bis Anfang der nächsten Arbeitszeit (der Weg von und zur Arbeit zählt da nicht mit).

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Ortillia
Status:
Schüler
(445 Beiträge, 201x hilfreich)

Hallo Libie,
folgenden Auszug des Arbeitszeitgesetz dürfte hier helfen:
"§5 Ruhezeit

(1) Die Arbeitnehmer müssen nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens elf Stunden haben.

(2) Die Dauer der Ruhezeit des Absatzes 1 kann in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen zur Behandlung, Pflege und Betreuung von Personen, in Gaststätten und anderen Einrichtungen zur Bewirtung und Beherbergung, in Verkehrsbetrieben, beim Rundfunk sowie in der Landwirtschaft und in der Tierhaltung um bis zu eine Stunde verkürzt werden, wenn jede Verkürzung der Ruhezeit innerhalb eines Kalendermonats oder innerhalb von vier Wochen durch Verlängerung einer anderen Ruhezeit auf mindestens zwölf Stunden ausgeglichen wird."

Selbst in einer kleinen Firma, dürfte dem Chef dieses Gesetz einen Begriff sein.
Viel Glück,
Gruß Ortillia

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.022 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen