Arbeitszeitberechnung bei Flugreise ins Nicht-EU Ausland und Reisedauer über 10std

7. September 2023 Thema abonnieren
 Von 
Simon.W
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitszeitberechnung bei Flugreise ins Nicht-EU Ausland und Reisedauer über 10std

Hallo,

da es bei uns momentan in der Firma was Arbeitszeiten ect. momentan etwas drunter und drüber geht, wollte ich einfach hier mal fragen wie eure meinung ist.

Ich bin Haus-Techniker in einer Bäckerei.
Meine normalen Arbeitszeiten sind von 5:00 bis 14:00.

Mein Vorgesetzter (Betriebsleiter) hat im Ausland eine gebrauchte Maschine gefunden, die er gerne kaufen würde.
Also soll ich jetzt da hin und mir die Maschine anschauen und dann beurteilen ob die Maschine ok ist oder nicht.
Bis jetzt alles ok.

Aber die Maschine steht in Tel Aviv (Israel).

Die Flüge wurden von meiner Firma ausgesucht und gezahlt.

Hinflug: 11:15 und ankunft in Tel Aviv 21:05 (zwischenlandung in Istanbul mit 3:15std Aufenthalt)
Rückflug: 16:30 und Ankunft in Deutschland 23:40 (zwischenlandung in Istanbul mit 3:15std Aufenthalt)

Ich brauche zum Flughafen ca.1,5std.

Wie wird nun die Arbeitszeit berechnet?
Geplant habe ich:
(Montag)
8:00 zum Flughafen fahren. Damit ich (inkl. Stau einplannung) um 10:00 am Flughafen bin.
Das Hotel ist 15min vom Flughafen entfernt. Da der Flughafen in Tel Aviv wohl stark gesichert und kontrolliert wird, rechne ich frühestens mit einer Ankunft am Hotel um 22:00.

(Dienstag)
Direkt am nächsten Tag werde ich zwischen 8 und 9 zur Firma mit der Maschine fahren (Fahrzeit laut Googel 45min). Werde mir die Maschine anschauen und dann wieder zum Flughafen fahren. Laut div. Erfahrungsberichten im Internet sollte man hier min. 3std vor Abflug sein. Landen werde ich dann um 23:40.
Mit Heimweg werde ich nicht vor 1:00 am Mittwoch Zuhause sein.

Wie mein Arbeitstag am Mittwoch aussieht weiß ich noch nicht, da ich nicht normal um 5:00 anfangen werde.

Aber meine eigentliche Frage wäre nun, wie die Arbeitszeit für Montag und Dienstag aussieht.

Danke schon mal.
Simon


-- Editiert von User am 7. September 2023 11:54

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(31426 Beiträge, 5560x hilfreich)

Zitat (von Simon.W):
Aber meine eigentliche Frage wäre nun, wie die Arbeitszeit für Montag und Dienstag aussieht.
Vermutlich nichts dazu im Arbeitsvertrag geregelt und auch deine erste Dienstreise?
Meine Empfehlung:
A) Flieg erstmal, protokolliere die Echtzeiten. Komm gesund zurück... und dann... denk über die Arbeitszeit nach.
....
Z) Frag deinen Chef vor der Dienstreise... wie er die diese vielen Zeitaufwände gedenkt zu vergüten... da du ja nicht von 5-2 mit Pause arbeiten wirst.

Signatur:

Ich schreibe hier nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47155 Beiträge, 16713x hilfreich)

Zitat (von Simon.W):
Da der Flughafen in Tel Aviv wohl stark gesichert und kontrolliert wird,


Raus aus dem Flughafen kommt man problemlos. Mit Gepäckanholung, Passkontrolle dürfte dennoch 22:00 Uhr am Hotel realistisch sein.

Zitat (von Simon.W):
Aber meine eigentliche Frage wäre nun, wie die Arbeitszeit für Montag und Dienstag aussieht.


Sofern es keine abweichenden arbeitsvertraglichen oder tarifvertraglichen Regelungen gibt, ist die Reisezeit wie Arbeitszeit zu vergüten.

Montag also 8:00 Uhr - 22:00 Uhr (abzgl. Pausen und 1h Zeitdifferenz) ergibt das dann 12:15 Stunden.
Montag also 8:00 Uhr - 01:00 Uhr (abzgl. Pausen und 1h Zeitdifferenz) ergibt das dann 17:15 Stunden.

Da es sich bei Flugzeiten und Aufnhalten auf Flughäfen, bei denen man keine Tätigkeiten für den AG ausübt nicht um Arbeitszeiten im Sinne des ArgZG handelt, ist die Überschreitung der 10-Stunden-Grenze unproblematisch.

Allerdings ist es nicht zumutbar, am Mittwoch um 5:00 Uhr wieder auf der Arbeit zu erscheinen. Hier würde sich eine Vereinbarung anbieten, dass die Reisezeit vom Dienstag zum Teil in Freizeit am Mittwoch abgegolten wird.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.187 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.901 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen