Aufforderung des Arbeitgebers per Mail....

12. September 2008 Thema abonnieren
 Von 
Mandy2005
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 5x hilfreich)
Aufforderung des Arbeitgebers per Mail....

Hallo an alle die diesen Beitrag lesen, wie ist eure Meinung :
per Mail habe ich mein Arbeitgeber gebeten das Zeugnis zu ändern. Ist das juristisch gültig? Weil sie darauf nicht eingegangen sind. Soll ich ein Schreiben per Einschreiben das Schreiben senden?

Schreib doch was Ihr dazu meint viele grüße von Mandy

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1992x hilfreich)

.. die aufforderung, ein arbeitszeugnis in bestimmten punkten zu ändern, ist juristisch nicht an irgendwelche formen gebunden. allenfalls könnte man fragen, ob es knigge-konform ist u.dgl.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12313.03.2009 19:03:35
Status:
Lehrling
(1677 Beiträge, 254x hilfreich)

Wenn nach angemessener Zeit keine Reaktion erfolgt, kann man es Leuten - die es unbedingt schriftlich brauchen - auch noch mal hinterherschicken.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12321.12.2010 11:06:01
Status:
Lehrling
(1893 Beiträge, 173x hilfreich)

per Mail habe ich mein Arbeitgeber gebeten das Zeugnis zu ändern.
Warum nicht per SMS?
Wenn es um das Zeugnis geht, wäre ein persönlicher Kontakt (vor Ort oder zumindest per Telefon) schon angemessen. Dann merkt man im Übrigen auch gleich die Reaktion und ob es zu Unstimmigkeiten kommt.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.640 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.808 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen