Ausbildung Kündigung Probezeit Ansprüche

29. Oktober 2013 Thema abonnieren
 Von 
max194
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 2x hilfreich)
Ausbildung Kündigung Probezeit Ansprüche

Hallo,

ich bin seit dem 1.8.13 in einer Ausbildung, wenn ich diese jetzt während der Probezeit (geht 4 Monate) kündige (ab morgen), welche Ansprüche habe ich dann dem Arbeitgeber gegenüber noch? Einerseits die Ausbildungsvergütung und ein Arbeitszeugnis, das ist klar. Aber wo ich nichts zu gefunden habe, wie sieht es mit dem Urlaub aus? Ich habe noch die gesamten 10 Arbeitstage über.

Und welche Ansprüche hat der Arbeitgeber mir gegenüber noch?

Vielen Dank im Voraus!

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
:blaubär:
Status:
Student
(2472 Beiträge, 1263x hilfreich)

Der Urlaub wäre zu gewähren oder auszubezahlen. Sonstige Ansprüche sehe ich auf keiner Seite.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
masine85
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo,

ich bin in der selben Situation... Schau mal auf folgenden Link, dort ist alles super beschrieben. Weiter unten unter "Ansprüche nach Kündigung oder Aufhebungsvertrag" stehen die Infos, die du brauchst.

Viel Glück auf deinem neuen Weg. Und immer dran denken, du bist damit nicht alleine!

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/kuendigung-durch-den-azubi.html

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.782 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen