Auszahlung der Urlaubstage nach Elternzeit

13. April 2015 Thema abonnieren
 Von 
Hippo-1975
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Auszahlung der Urlaubstage nach Elternzeit

Hallo,
Zur Zeit befinde ich mich in Elternzeit, werde aber meine jetzige Beschäftigung zum ende der Elternzeit aus gesundheitlichen Gründen kündigen.
Dazu habe ich die Frage, muss mein Arbeitgeber die angefallenen Urlaubstage auszahlen und wenn ja kann ich das mit in die Kündigung schreiben und wie formuliere ich das?
Vielen Dank
LG und einen guten Start in die Woche

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Weiser
(17794 Beiträge, 6589x hilfreich)

Ausstehender Urlaub ist abzugelten/auszubezahlen, wenn er beim Ausscheiden aus dem Betrieb nicht mehr genommen werden kann. Das steht so im Gesetz und muss eigentlich im K-Schreben nicht sonderlich erwähnt werden, wie es auch zu den Obligenheiten des AG gehört, dir die Papiere zurück zu geben.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.639 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen