Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

Autowäsche Firmenwagen

3.1.2006 Thema abonnieren
 Von 
Porsche15
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)
Autowäsche Firmenwagen

Muss mein Arbeitgeber die kosten für die Autowäsche tragen :(

Verstoß melden



9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2140x hilfreich)

Wenn er sie verlangt: Ja.

10x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Porsche15
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Und sonnst nicht der Wagen ist ein MB A220 CDI (Diesel) und er ist beschriftet

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Porsche15
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Wo steht die Reglung im Steuergesetz (Paragraf) :(

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2140x hilfreich)

quote:
Und sonnst nicht der Wagen ist ein MB A220 CDI (Diesel) und er ist beschriftet

Wenn es keine vertragliche oder sonstige Regelung (Arbeitsanweisung o.ä.) gibt, dann kann der Arbeitnehmer nicht einfach hergehen und den Wagen z.B. jeden Tag waschen.

Ansonsten versuch bitte klarer zu formulieren (unter Hinzunahme der Interpunktion), damit man überhaupt versteht, um was es dir geht.

MfG

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2140x hilfreich)

Welche Regelung soll im Steuergesetz stehen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Porsche15
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Wo finde ich die Reglung für die Kosten des Firmenfahrzeugs im Steuergesetzbuch








0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Don Carlo123
Status:
Schüler
(447 Beiträge, 68x hilfreich)

Es gibt kein Steuergesetzbuch und dementsprechend auch keine Regelungen über Autowäsche darin. In einem "Steuergesetzbuch" würde zudem kaum geregelt sein, ob ein Arbeitgeber die Kosten für die Autowäsche zu tragen hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2961 Beiträge, 579x hilfreich)

Dies ergibt sich aus der Dienstwagenregelung der Firmen.

Da diese von Firma zu Firma unterschiedlich ist, sollten Sie sich diese ansehen.

Es ist mir unklar, was das Finanzamt damit zu tun haben soll.

-----------------
"Eigentlich bin ich ganz lieb, manchmal!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
barchetta
Status:
Praktikant
(562 Beiträge, 61x hilfreich)

@Porsche15

Leider sind Ihre Angaben nicht präzise genug um das genau beurteilen zu können.

Nutzen Sie den Wagen nur beruflich oder hat Ihnen Ihr AG das Fahrzeug auch zur privaten Nutzung überlassen?

Gibt es für Firmenwagen eine interne Nutzungsvereinbarung?

Daraus ergibt sich dann, welche Kosten wie z.B. Benzin, Wagenpflege etc. in welchem Umfang abgerechnet werden können.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß Kosten für die Autowäsche in der Regel vom AG übernommen werden, da das Fahrzeug Eigentum der Firma ist und daher eine Pflege des Wagens auch im Interesse des Unternehmens liegt.

Ich habe auch die Wagenwäsche selbst bezahlt, wenn ich das Fahrzeug hauptsächlich privat genutzt habe (z.B. Urlaub).

Eine eindeutige Regelung schafft hier klare Verhältnisse.

Viele Grüße,

barchetta

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen