Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.079
Registrierte
Nutzer

Azubi Gehalt gekürzt

27.9.2021 Thema abonnieren
 Von 
Thomi96
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Azubi Gehalt gekürzt

Hallo,

mein Sohn hat seine Abrechnung bekommen und da wurden ihn 500,00 € Gehalt gekürzt, weil er 2 Tage unentschuldigt in der Berufschule gefehlt hat. Das soll unbezahlter Urlaub gewesen sein und deshalb wurde ihn das Gehalt gekürzt.
Ist dies erlaubt? Und was soll er jetzt machen?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14432 Beiträge, 5607x hilfreich)

Unentschuldigtes Fehlen ist freilich keine Kleinigkeit. Eine Abmahnung wäre da m.E. die erste Wahl.
Dass es dafür nicht auch noch Geld gibt, versteht sich von selbst. Allenfalls überrascht die Höhe der Kürzungen - 500 € bei 2 Tagen passt wohl kaum zur Ausbildungsvergütung. Da wäre wohl nachzuhaken, wie es zu dieser Summe kommt.

Dagegen kommt mir die Wertung dieser Fehltage schon vor als eine ausdrückliche Freundlichkeit oder auch Großzügigkeit des AG; im Grunde deutet er hier arbeitsrechtliches Fehlverhalten um in unbezahlten Urlaub, was ja wiederum den Vorfall umbiegt in das Feld des arbeitsrechtlich Möglichen und Erlaubten. Darüber sollte dein Sohn sich nicht beklagen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.249 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen