Befristetes Arbeitsverhältnis grundlos nicht verlängert bei Kollegen schon

30. November 2023 Thema abonnieren
 Von 
Melissaoez
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Befristetes Arbeitsverhältnis grundlos nicht verlängert bei Kollegen schon

Hallo Forum ,

Mein befristetes Arbeitsverhältnis wurde mir nicht verlängert. Ich arbeite über eine leihfirma bei Daimler, die leihfirmen verlängern AUSNAHMSLOS alle Verträge da sie ja auch Gewinn an mir machen. Ich habe keine fehltage und ein meisterzeugniss von 1,0. Daimler will mich behalten hat auch viel Verhandelt nur leider stellt sich die leihfirma quer.
Es wurde gesagt es währe grundlos dann hieß es ich hätte Streit mit der leihfirma was nicht stimmt da ich kaum in Kontakt mit denen war. dann doch nicht und und und jeden Tag was neues. Mein Problem was mir zu schaffen macht ist das JEDER verlängert wurde sogar ein Kollege mit 90!!!! Fehltagen. Jeder wirklich jeder außer ich. Ich fühle mich wirklich hintergangen und verstehe die Welt nicht mehr und denke das die verleihfirma ein Problem mit mir hat. Ich möchte gerne wissen ob das alles so rechtens ist oder ob sie das einfach so machen. Können ?

Daimler meint auch sowas hätte es noch nie gegeben da leihfirmen wirklich jeden verlängern. Wenn ich da weg bin muss die leihfirma jemand neues schicken was absolut keinen Sinn macht.

Danke im Voraus

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118551 Beiträge, 39588x hilfreich)

Zitat (von Melissaoez):
Daimler will mich behalten

Prima, dann sollen sie Dir einfach einen normalen, seriösen Arbeitsvertrag geben - kommt sie sogar billiger als über die Leihfirma ...



Zitat (von Melissaoez):
denke das die verleihfirma ein Problem mit mir hat

Ganz offensichtlich ...



Zitat (von Melissaoez):
Ich möchte gerne wissen ob das alles so rechtens ist oder ob sie das einfach so machen. Können ?

Genau das ist der Sinn eines befristeten Arbeitsvertrages. Er endet ohne das man dem AN irgendwas im Ansatz begründen müsste.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blaubär+
Status:
Weiser
(17224 Beiträge, 6428x hilfreich)

Zitat (von Melissaoez):
Ich fühle mich wirklich hintergangen und verstehe die Welt nicht mehr ....

Das mag alles so sein; das ist nun Mal der Kern eines befristeten AV, dass man ihn 'einfach so' auslaufen lassen kann. Vielleicht ist das am Ende sogar der Punkt, dass du so wenig Kontakt zu deinem AG gehalten hast.
Aber im Grund müßig, sich darüber 'nen Kopf zu machen ....

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
vacantum
Status:
Praktikant
(824 Beiträge, 128x hilfreich)

Zitat (von Melissaoez):
Ich möchte gerne wissen ob das alles so rechtens ist oder ob sie das einfach so machen. Können ?
Ein befristetes Arbeitsverhältnis endet einfach mit Erreichen der Befristung. Ein Anspruch auch Weiterbeschäftigung existiert nicht.

Zitat (von Melissaoez):
Daimler will mich behalten hat auch viel Verhandelt nur leider stellt sich die leihfirma quer.
Dann soll Daimler Dir einen Arbeitsvertrag anbieten.

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(31526 Beiträge, 5571x hilfreich)

Zitat (von Melissaoez):
die leihfirmen verlängern AUSNAHMSLOS alle Verträge
Das ist tatsächlich nicht so und hat mit *Gewinn* vorrangig nichts zu tun. Sie verleihen AN.
Zitat (von Melissaoez):
Ich möchte gerne wissen ob das alles so rechtens ist oder ob sie das einfach so machen. Können ?
Ja, die ZAF kann und darf deinen befristeten Vertrag nicht verlängern. Das ist *rechtens*.

Bewirb dich doch als freier Mensch und Meister mit Berufserfahrung bei dem Entleiher *Daimler*...

Signatur:

Ich schreibe hier nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.729 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.124 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen