Befristeteter Arbeitsvertrag und Schwanger

6. April 2008 Thema abonnieren
 Von 
Sandy30
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Befristeteter Arbeitsvertrag und Schwanger

Vom 11.12.06-08.05.07 war ich bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftigt. Seit dem 09.05.2007 stehe ich in einem befristeten Arbeitsverhältnis. Der Vertrag endet zum 08.05.2008. Kündigungsfrist ist 4 Wochen. Bin jetzt schon in der 8. Schwangerschaftswoche. Jetzt möchte ich gerne von Ihnen wissen: Wenn die Firma mich nicht übernehmen wird, bekomme ich Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld 2? Was steht mir zu? Worauf sollte ich achten?


Mein Freund wohnt in einer anderen Wohnung und bezieht leider Arbeitslosengeld II. Wenn wir zusammenziehen, was steht uns dann zu?

Für Rückantwort bedanke ich mich schon im Voraus.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2329x hilfreich)

Bitte im Forum Sozialrecht fragen. Das hat mit Arbeitsrecht nichts zu tun.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 267.862 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.249 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen