Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.988
Registrierte
Nutzer

Berechnung Abfindung

8.10.2021 Thema abonnieren
 Von 
PcDrifter
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Berechnung Abfindung

Hallo,

kann bei der Berechnung des durchschnittlichen Monatsbruttogehalts für die Abfindung auch die finanzielle Abgeltung von nicht genommenem Urlaub mit in die Berechnung einfließen?

Eine Antwort würde mich sehr unterstützen.

Viele Grüße

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(34662 Beiträge, 13197x hilfreich)

Es gibt vom Grundsatz her keinen Anspruch auf Abfindung, es sei denn, etwas ist im Tarifvertrag, Arbeitsvertrag oder einer Betriebsvereinbarung festgelegt. Ansonsten ist der Aufhebungsvertrag frei auszuhandeln.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
spatenklopper
Status:
Unparteiischer
(9195 Beiträge, 3895x hilfreich)

Neben dem von wirdwerden angesprochenen Sachverhalt, KANN das natürlich in die Berechnung mit einfließen, es wäre allerdings SEHR ungewöhnlich, wenn Sonder- und Einmalzahlungen mit einfließen würden.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.206 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.488 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen