Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.361
Registrierte
Nutzer

Branchenzuschlag gekürzt?

14.5.2022 Thema abonnieren
 Von 
schnecki15
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 2x hilfreich)
Branchenzuschlag gekürzt?

Hallo zusammen!
Es gab ja zum 01.04.2022 eine Lohnerhöhung in der Zeitarbeit von immerhin 0,43 Cent in der EG 1.
Ist es üblich, das dadurch der Branchenzuschlag um genau diesen Betrag gekürzt wird?
Im März betrug mein Branchenzuschlag noch 4,62€ und jetzt im April nur noch 4,19 €.

VG Diana

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unsterblich
(23375 Beiträge, 4595x hilfreich)

Zitat (von schnecki15):
Ist es üblich,
Was gemacht werden darf, findet sich in dem Tarifvertrag für deine ZA-Branche.

Signatur:

ist nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
dummfragerin
Status:
Praktikant
(561 Beiträge, 290x hilfreich)

Ja, das sollte so passen. Der Branchenzuschlag soll ja die Differenz zum (tariflichen) Entgelt der Festangestellten ausgleichen (teilweise, nicht vollständig). Da sich dieses vermutlich nicht geändert hat, sinkt der Branchenzuschlag in dem Umfang, wie das Tarifentgelt steigt.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
schnecki15
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 2x hilfreich)

Ergibt aber keinen Sinn! Habe ja die letzte Stufe noch nicht erreicht!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.484 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen